Stellenanzeigen KW 8

Donnerstag, 24. Februar 2022

Cafe Bar ImbissDes-iss Suchen für unser/eRestaurant/Pizzeriaab sofortKoch/KöchinKüchenhilfeKellner/inGanzjahresstelle.Bezahlung über Kollektiv.Tel. 0676-386 27 52 Wir suchen für unsereGRIERALM IN TUXim Sommer(Mitte Juni bis Ende Oktober), Tagesbetrieb, eineServicekraft undKüchenpersonalWir freuen uns überdeinen Anruf.Fam. Armin & Silvia WildauerTel. 0664 239 50 10oder 0650 551 95 48 Deine Lehre in der Metallbautechnik als der direkte Weg in die Zukunft.RUF UNS AN 05285 62527 ...

Immobilien KW 8

Donnerstag, 24. Februar 2022

Vermiete50 m2 Wohnungin Fügen, vollmöbliert, Kellerabteil,Terrasse, Lift, Tiefgaragenplatzund Autoabstellplatz im Freien.Tel. 0664 30 88 161 Vermieten3-Zimmer-Wohnungneu renoviert , Balkon, langfristig,Mayrhofen Zentrum, ab 01.04.2022Tel. 05285 62317 od. 0664 31 20 149 Suche Garagefür PKW in Ramsau und UmgebungTel. 0676 390 47 44 Frosch Ferienhäuser ist eine Ferienhaus-Agentur aus Münster in Nord­­rhein-Westfalen. Wir tragen zu einer verbesserten Auslastung Ihrer Ferienhäuser, ...

thumbnail

Milchtechnologie-Meisterausbildung in der HBLFA Tirol in Rotholz

38% Absolventinnen dringen in ehemalige Männerdomäne vor – höchster Frauenanteil bisher

Donnerstag, 24. Februar 2022

Eine besondere Premiere gab es am 17. Februar 2022 an der Höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt (HBLFA) Tirol: Nach viertägigen modularen Prüfungen nahmen die aus ganz Österreich sowie aus Deutschland stammenden Absolventinnen und Absolventen des Vorbereitungslehrganges zur Meisterprüfung Milchtechnologie vom Innungsmeister des Lebensmittelgewerbes, Herrn Alfons Wachter, ihre Zeugnisse entgegen. Zuvor hatten sie sich in dem 20 Wochen ...

thumbnail

Gelungener Jugendtag in Aschau

Dekanatsjugend Fügen- Jenbach und KJ Salzburg Region Tirol

Donnerstag, 24. Februar 2022

Der Ziller teilt unsere Region in zwei Diözesen: die Erzdiözese Salzburg auf der Ostseite und die Diözese Innsbruck auf der Westseite. Doch in der Jugendarbeit und im Glauben gibt es keine Grenzen. Daher planten die drei Jugendleiterinnen der Dekanatsjugend Fügen-Jenbach und der Jugendleiter der Katholischen Jugend der Erzdiözese Salzburg Region Tirol mit vereinten Kräften ein ...

thumbnail

SeilbahntechnikerIn: ein Lehrberuf für vielseitig Interessierte

Mittwoch, 23. Februar 2022

Klemmenrevision, Gehängerevision, Überprüfung der Seile und Warten von elektrotechnischen Teilen - Seilbahnen unterliegen strengen Wartungs- und Instandhaltungsvorschriften. Daher haben SeilbahntechnikerInnen eine große Verantwortung zu tragen, denn sie müssen diese Tätigkeiten planen und absolut gewissenhaft durchführen. Im Gespräch mit Ing. Alois Innerhofer, MSc. BEd, Ausbildungskoordinator der Österreichischen Seilbahnwirtschaft, wird eines klar: „Einer der größten Pluspunkte ist, dass ...

Wichtige Nummern

Nicht zögern! Gleich Hilfe holen!

Mittwoch, 23. Februar 2022

Feuerwehr: 122Polizei: 133Rettung: 144 Telefonseelsorge:24h erreichbarReden hilft.Schreiben auch.www.telefonseelsorge.atTel. 142 Ö3- Kummernummer:täglich von 16.00 - 24.00 UhrTel. 116 123 Frauen-Helpline:24h erreichbaronline von 18.00 - 22.00 Uhrwww.haltdergewalt.atTel. 0800 222 555Kindernotruf:24h . 0800 567 567 Rat auf Draht:24h erreichbarMail- und Chatberatung:www.rataufdraht.atTel. 147 Kidsline:täglich von 13.00 - 21.00 UhrMail- und Chatberatung:www.kids-line.atTel. 0800 234 123 Alle Angebote sind kostenlos und anonym!

thumbnail

Blechlawine 2022 – das Who is Who der Blasmusik

2 Moderatoren, 4 Tage, 37 Gruppen und 540 Musiker – Teil 1

Mittwoch, 23. Februar 2022

Im Mai ist es wieder so weit. Das 3. Open Air der Blasmusik findet auch heuer im Zillertal statt. Vorstellung der Musikgruppen am Donnerstag, 26.05.22 GeBIERgsdorfmusi (1)Seit 2016 treten die Niederösterreicher als GeBIERgsdorfmusi auf.Egal ob Ball, Hochzeit, Früh- oder Dämmerschoppen mit ihrem Repertoire, welches mittlerweile von Polka, Marsch und Walzer bis hin zu modernen Stücken und eigenen ...

thumbnail

Winterzauber im Zillertal

Mittwoch, 23. Februar 2022

Der Winter verwandelt das Zillertal jedes Jahr aufs Neue in ein verwunschenes Märchenland.Unsere Leser werden uns in den nächsten Wochen sicher wieder einige schöne Winterfotos zukommen lassen. Danke schon mal im Voraus! Der Himmel in bunten Farben - Melanie Schweinberger Romantisch verschneites Schönachtal Ginzlinger Friedhof in dichte Schneedecke gelegt - Inge Klausner Sonnenuntergang Gerlossteinwand - Markus Gruber Panorama-Ausblick auf den ...

thumbnail

Auf den Spuren des Mülls

Zillertaler Rest- und Sperrmüll wird für thermische Verwertung aufbereitet

Mittwoch, 23. Februar 2022

In der Abfallsortieranlage Recycling Zentrum Ahrental wurde kürzlich die millionste Tonne Rest- und Sperrmüll angeliefert. 2011 haben die Innsbrucker Kommunalbetriebe AG (IKB) und die Abfallwirtschaft Tirol Mitte GmbH (ATM) die Anlage südlich von Innsbruck in Betrieb genommen. Seither steht das RZ Ahrental für Entsorgungssicherheit und die umweltgerechte Verwertung von Rest- und Sperrmüll im Tiroler Zentralraum. Restmüll ersetzt ...

Ökumenischer Weltgebetstag am 5. März 2022 in Stumm

Mittwoch, 23. Februar 2022

Herzliche Einladung zur Feier des Weltgebetstages am Samstag, dem 05.03.2022 um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Stumm. Frauen aus England, Wales und Nordirland haben die Liturgie für diesen ökumenischen Weltgebetstag der Frauen verfasst. Sie repräsentieren drei Teile des Vereinigten Königreichs, die neben vielen Gemeinsamkeiten auch viele Unterschiede aufweisen, mit verschiedenen Sprachen, Kulturen und Regierungen. Ihre Geschichte ...

thumbnail

Die Ursprünge des Faschings

Mittwoch, 23. Februar 2022

In alter, teils vorchristlicher Zeit, wurden im Mittelmeerraum zwischen der Wintersonnenwende und der Tagundnachtgleiche im Frühling gefeiert. Um nur einige zu nennen: „Luperkalien“, „Parentalien“ und „Anthesteria“. Maskierte Prozessionen, bei denen die Seelen der Toten dargestellt wurden, zogen durch die Straßen der Stadt. Es waren Neujahrs- bzw. Frühlingsfeste, die jenen Göttern geweiht waren, die die Natur wieder ...