Please disable Ad Blocker before you can visit the website !!!

Workshop des Obst- & Gartenbauvereins

„Verarbeitung und Haltbarmachung von heimisc hen Wildkräutern, Obst und Gemüse“

Dienstag, 3. Mai 2022
thumbnail

Am Samstag, den 14. Mai 2022 und am Samstag, den 15. Oktober 2022 veranstaltet der Obst- und Gartenbauverein Hippach-Ramsau-Schwendau einen 2-teiligen Workshop unter dem Titel „Verarbeitung und Haltbarmachung von heimischen Wildkräutern, Obst und Gemüse“.

Die Vortragende und Kräuterfachfrau, Frau Barbara Kraxner aus Absam ist Naturheilpraktikerin, geprüfte Bergwanderführerin und beschäftigt sich neben zahlreichen Naturthemen auch mit energetischer Körperarbeit. Nähere Infos zur Referentin finden sie unter www.barbarakraxner.at

Teilnahmebeitrag Euro 50,- pro Teilnehmer und Workshop in Schwendau, wobei alle notwendigen Produkte und Materialien inkludiert sind!
Achtung begrenzte Teilnehmeranzahl – darum verbindliche
Anmeldung unter 0664 / 92 42 606 oder

Programm:
Samstag, 14. Mai 2022

von 9.00 bis ca. 16.00 Uhr

  • Welche Methoden gibt es zur
    Haltbarmachung? Dieses Wissen
    war noch nie so wichtig wie jetzt

    Was tun bei Strom aus bzw. wies fermentieren so „IN“ ist – worauf kommt es an?
    Zu Mittag werden wir gemeinsam kochen.
    Wie können wir die wichtigsten Frühlingskräuter haltbar machen? Inhaltstoffe und Pflanzenfamilien werden besprochen!
    Wir freuen uns schon auf einen gemeinsamen Wissens- und Erfahrungsaustausch, denn nur so kann „altes Wissen“ erhalten und lebendig bleiben!

Samstag, 15. Oktober 2022
von 9.00 bis ca. 16.00 Uhr
Im 2. Teil wollen wir uns von den Teilnehmern des 1. Teils überraschen lassen, was sie den Sommer über umgesetzt haben – Kostproben wären dann wunderbar!
Außerdem werden wir Herbstfrüchte und Gemüse mit verschiedenen Methoden haltbar machen!

Der nächste Winter kann dann Kommen!

Zillertaler Zeitung

Top Kategorien

Gemeinden

Mehr

Service