Please disable Ad Blocker before you can visit the website !!!

Festkonzert der BMK Stumm

Gelungener Musikalischer Abend

Dienstag, 11. Juni 2024
thumbnail

 Am vergangenen Samstag hatte die BMK zu ihrem jährlichen Festkonzert geladen.

Das Konzert war geprägt von den Erinnerungen an unseren kürzlich verstorbenen Obmann und langjährigen Musikanten Anton Brandner. Er wäre stolz gewesen was die BMK unter Leitung ihres Kapellmeisters Stefan Mühlegger auf die Bühne gezaubert hat. Mit einem breit gefächerten Repertoire von traditioneller Blasmusik bis hin zu Interpretationen moderner Musik war für jeden etwas dabei. Erstmalig war auch ein Klavier (gespielt von Valentina Gaber) im Einsatz. Das Publikum, im bis auf den letzten Platz gefüllten Turnsaal der Mittelschule Stumm, dankte es mit frenetischem Beifall.

Besonders erfreulich war das Mitwirken vieler neuer Musikanten: Viktoria Eberharter (Klarinette), Alexander Benardi, Maria Kreutner  (beide Saxophon), Simon Buttenhauser (Trompete), Laura Moser (Tuba) und Christina Eberharter (Bariton). Geschichte schrieb der neunjährige Leonard Prigojev auf dem Saxophon. Niemals zuvor hat es in der Geschichte der BMK Stumm einen jüngeren Solisten gegeben. Die BMK kann sich glücklich schätzen mit 59 Musikanten und 9 Marketenderinnen eine nie dagewesene Mitgliederzahl erreicht zu haben.

Alles in allem ein gelungener musikalischer Abend der die Vorfreude auf die kommenden Platzkonzerte (ab 5. Juli jeden Freitag beim Musikpavillon) weckt.

Ein Dank geht an dieser Stelle an die NEUE MITTELSCHULE STUMM mit ihrem Direktor Kai Mösinger sowie an die Gemeinde Stumm und allen Gönnern für ihre Unterstützung.

Uli Müller, Chronist

Schreibe einen Kommentar

Zillertaler Zeitung

Service