Please disable Ad Blocker before you can visit the website !!!

Altherren Skirennen in Hochfügen

Norbert Hölzl Tagessieger

Mittwoch, 3. April 2024
thumbnail

Am 24. März 2024 fand das Altherren Skirennen in Hochfügen statt. Die Veranstaltung lockte eine hochkarätige Besetzung an – viele der Teilnehmer nehmen auch an den Masters Ski Weltmeisterschaften ab 50 Jahren teil, bei denen alle fünf Jahre eine neue Altersklasse beginnt. 

Ein bemerkenswertes Beispiel ist Paul Fuchs, der im März 2024 bei den Masters Ski Weltmeisterschaften in Kanada in der Altersklasse von 65 bis 70 Jahren dreifacher Weltmeister im Super-G, Riesenslalom und Slalom wurde. Solche erfahrenen Fahrer, die bereits bei früheren Weltmeisterschaften teilgenommen haben, waren auch beim Altherren Skirennen in Hochfügen vertreten.

Die Teilnehmer absolvierten auf der Rennstrecke Pfaffenbühel insgesamt zwei Durchgänge, wobei die schnellere Zeit für die Wertung herangezogen wurde. Der Tagessieger des Rennens war Norbert Hölzl, der mit beeindruckender Leistung die Konkurrenz hinter sich ließ.

Ein herzlicher Dank geht an alle Helfer, Sponsoren und die Schilifte Hochfügen für die Bereitstellung einer perfekten Piste. Ein besonderer Höhepunkt war der vorzügliche Schweinsbraten, zubereitet von Starkoch Alexander Fankhauser. Das Organisationsteam verdient ebenfalls Anerkennung für die gelungene Durchführung des Rennens und die großzügigen Sachpreise für alle Teilnehmer.

Wir freuen uns bereits auf das nächste Altherren Skirennen!

Schreibe einen Kommentar

Zillertaler Zeitung

Service