Please disable Ad Blocker before you can visit the website !!!


40 Jahre Schlitterer Sänger

Sänger- und Musikantentreffen am 9. Oktober

Mittwoch, 22. September 2021
thumbnail

Als sich im Jahr 1981 ein paar Schlitterer zusammentaten, um bei Feierlichkeiten des Freizeitclubs das eine oder andere Lied zu singen, ahnte wohl keiner von ihnen, dass aus dieser Gruppe die Schlitterer Sänger entstehen und nach 40 Jahren immer noch zusammen sein würden.

Aber mit viel Fleiß beim Proben, durch Unterstützung eines erfahrenen Chorleiters und den Beitritt neuer Sänger konnte man bald Anklang bei den Zuhörern finden und immer mehr Lieder ins Programm aufnehmen. So wurde man immer öfter zu Sängertreffen und anderen Veranstaltungen eingeladen. Höhepunkte waren sicher das Mitwirken bei der „Liabsten Weis“ mit Franz Posch in der Reme in Schwendau, beim Grand Prix der Volksmusik mit den Zellberg Buam in Wien, beim Tiroler Adventsingen im Kongresshaus Innsbruck oder beim „Klingenden Österreich“ mit Sepp Forcher.

Aber auch selber veranstaltete man Sänger- und Musikantentreffen in der Festhalle Schlitters.
Im Laufe der Jahre gab es natürlich auch Veränderungen in der Besetzung, einige Sänger mussten aus beruflichen oder gesundheitlichen Gründen aufhören.

Zur Zeit besteht die Gruppe aus vier Mitgliedern: Werner Fiechtl (1. Tenor, Ziehharmonika), Kurt Stimpfl (2. Tenor, Gitarre), Manfred Hellweger (1. Bass, musikalischer Leiter) und Gerhard Hellweger (2.Bass). Bei manchen Auftritten (z.B. Kirchtag im Höfemuseum) werden die Sänger von Sabine Atzl (Harfe) und Markus Hellweger (Flügelhorn) unterstützt.
40 Jahre gemeinsames Singen und Musizieren sind aber auf jeden Fall ein Grund zum Feiern. Deshalb ist ein großes Sänger- und Musikantentreffen am 9. Oktober im Veranstaltungszentrum Schlitters geplant.
Mit dabei sind die Bandlkrama aus Oberösterreich, die Tiroler Wirtshausmusi, der Schrof’na Drei-gsong, die U’habign mit Anna und natürlich die Schlitterer Sänger mit Freunden. Durchs Programm führt Stefan Neußl. Los geht’s um 20.00 Uhr.

Weitere Informationen auf www.schlitterer-saenger.tirol.

Zillertaler Zeitung

Top Kategorien

Gemeinden

Mehr

Service