thumbnail

Huam(at)Office News

Mit Sorgfalt und Expertise – Umfassende Revision bei der Ahornbahn

Mittwoch, 15. Mai 2024

Sicherheit ist das oberste Gebot der Mayrhofner Bergbahnen. Um diese auch laufend garantieren zu können, laufen vor allem in der Zwischensaison viele Revisionen und Kontrollen. Nach der Wintersaison war bei der Ahornbahn, der größten Pendelbahn Österreichs, eine große Revision fällig, die ein ganzes Team an Mitarbeitern und Spezialisten der Mayrhofner Bergbahnen und der Firma Garaventa ...

thumbnail

Huam(at)Office News

LIKEN, FOLGEN, TEILEN – Hinter den Kulissen der Social Media Arbeit
bei den Mayrhofner Bergbahnen

Mittwoch, 17. April 2024

Laura Fankhauser ist seit einem Jahr bei den Mayrhofner Bergbahnen. Nach Absolvierung der Tourismusschule in Zell am Ziller und Berufserfahrung in der Hotellerie hat sie ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Sie betreut hauptverantwortlich die Social Media Kanäle der Mayrhofner Bergbahnen. Welche Bedeutung haben die Social Media Kanäle für die Mayrhofner Bergbahnen?  „Ich würde sagen eine sehr große ...

thumbnail

Huam(at)Office News

Was macht ein Elektriker bei den Mayrhofner Bergbahnen?

Mittwoch, 13. März 2024

Lukas Spitaler ist seit 2014 bei den Mayrhofner Bergbahnen. Nach der LLA Rotholz und einer Lehre als Elektroinstallationstechniker hat er nach einer neuen Herausforderung gesucht – weg von der Baustelle und hinauf auf den Berg zu einem neuen Arbeitsumfeld als Elektriker.  Welche Stationen hast du in deiner Karriere bei den Mayrhofner Bergbahnen bisher durchlaufen? „Mein Start war ...

thumbnail

Huam(at)Office News

Voller Eventkalender: Es ist immer was los

Mittwoch, 17. Januar 2024

Der Verantwortungsbereich des Eventmanagers ist ein wichtiger Bereich im Leistungsspektrum der Mayrhofner Bergbahnen. Andreas Pramstraller ist seit einem Jahr im Unternehmen dafür verantwortlich, die Gäste mit abwechslungsreichen Eventerlebnissen zu begeistern.  Warum sind Events für ein Bergbahnunternehmen von Bedeutung? „Es wird immer wichtiger, sich durch ein breites und auch spezialisiertes Angebot von anderen Gebieten abzuheben. Unser Ziel ...

thumbnail

Huam(at)Office News

Im Ruhestand, aber noch kein bisschen müde

Mittwoch, 20. Dezember 2023

Rita Metzner ist seit 2021 im Huam(at)Office bei den Mayrhofner Bergbahnen. Sie ist schon 2012 nach Mayrhofen übersiedelt und hat vorher in verschiedenen Tourismusbereichen gearbeitet. Die gebürtige Thüringerin ging 2017 offiziell in Pension. Nach einer Knieoperation hat sie sich aber wieder fit gefühlt, um ins Arbeitsleben einzusteigen. Zumindest in Teilzeit und nur unter „besten Bedingungen“. ...

thumbnail

Erfolgreicher Lehrabschluss, aber noch lange nicht genug!

Mittwoch, 15. November 2023

Die Mayrhofner Bergbahnen bilden seit vielen Jahren Lehrlinge im Bereich der Seilbahntechnik aus und es konnten schon 29 Lehrlinge erfolgreich zum Lehrabschluss begleitet werden. Seit 2023 trägt der Betrieb auch das offizielle Gütesiegel zum „Ausgezeichneten Tiroler Lehrbetrieb“. Die meisten Lehrlinge nutzen die Möglichkeit zur Doppellehre zum Seilbahn- und Elektrotechniker, die es seit 2020 gibt. Elias Eder ...

thumbnail

Josef Reiter im neu besetzten Vorstand von Vitalpin

Mittwoch, 11. Oktober 2023

Josef Reiter, Vorstand der Mayrhofner Bergbahnen und Obmann der Interessengemeinschaft der Zillertaler Seilbahnen, übernimmt ein weiteres zentrales Amt: er ist Teil des neu besetzten Vorstandes von Vitalpin.   Was ist Vitalpin? „Vitalpin ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Innsbruck, der unpolitisch die Interessen der Wirtschaft, insbesondere des Tourismus im Alpenraum vertritt. Unternehmen und touristische Organisationen aus ...

thumbnail

ORBATN AM BERG VS. BUGGLN AM BAU

Arbeiten im Herzen der Heimat, dort wo man verwurzelt ist und wo man sich zu Hause fühlt!

Mittwoch, 13. September 2023

Für die Mitarbeiter der Mayrhofner Bergbahnen ist dieser Platz das Huam(at)Office!  Daniel Tipotsch, Betriebsleiter-Stellvertreter am Ahorn, hat verschiedene Stationen in seiner beruflichen Karriere absolviert. Nach dem Wechsel vom Bau zu den Mayrhofner Bergbahnen ist er mittlerweile schon seit mehr als 10 Jahren im Unternehmen.  Was sind denn die wesentlichen Vorteile vom Arbeiten am Berg im Vergleich zur Arbeit ...

thumbnail

Huam(at)Office News

Top-Schulung: Doppelmayr zu Gast bei den Mayrhofner Bergbahnen

Mittwoch, 12. Juli 2023

Ende Mai und Anfang Juli fanden Schulungen durch Experten der Firma Doppelmayr vor Ort an den Anlagen der Mayrhofner Bergbahnen am Ahorn, Penken und Horberg statt. Mit dabei war Marco Zuppinger, ausgebildeter Seilbahntechniker und angehender Betriebsleiter-Stellvertreter am Horberg.  Warum findet eine Schulung der Herstellungsfirma Doppelmayr bei den Mayrhofner Bergbahnen statt?  „Bei den Mayrhofner Bergbahnen wird die Wartung ...

thumbnail

Huam(at)Office News

Sicherheit ist oberstes Gebot!

Dienstag, 13. Juni 2023

Kürzlich fand der Tausch des Bergesystems für die Anlagen der Mayrhofner Bergbahneninklusive einer Einschulung der Firma Immoos statt. Mit dabei war Ing. Stefan Eberharter, welcher sich als Betriebsleiter bei den Mayrhofner Bergbahnen für den Bereich Horberg, Gerent und Mösl zuständig zeichnet. Was ist das Bergesystem und wann kommt es bei einer Seilbahn zum Einsatz?  „Seilbahnen gelten als sehr ...

thumbnail

Sommerfit: Nach dem Winter ist vor dem Sommer

Dienstag, 18. April 2023

Die Mayrhofner Bergbahnen haben die Wintersaison 2022/23 abgeschlossen und die Gondeln stehen still, aber im Hintergrund wird fleißig weitergearbeitet. Ludwig Pfister, Betriebsleiter Stellvertreter am Penken, berichtet über die vermeintlich ruhige Zeit am Berg. Wie kann man sich das Saisonende vorstellen? Haben dann alle einmal Pause?   „Vielleicht sieht es von außen so aus, aber auch in unserem ...

thumbnail

Wo gibt‘s was zu lernen?

Dienstag, 14. März 2023

„Hauptsache nicht stehen bleiben!“ - Das ist das Motto von Benjamin Sporer, einem Multi-Talent bei den Mayrhofner Bergbahnen. Wie bist du in dein Berufsleben gestartet?  „Ich habe meine Lehre als Elektroinstallationstechniker bei einem klassischen Elektrotechnik Unternehmen abgeschlossen und habe dort dann auch neun Jahre lang gearbeitet. Der Zeitdruck auf den Baustellen wurde aber immer extremer und mir war ...

thumbnail

So entstehen Pisten für die Profis

Dienstag, 13. Dezember 2022

Bei den Mayrhofner Bergbahnen gibt es seit vielen Jahren eine Kooperation mit Wintersport-Vereinen und dem Österreichischen Skiverband. Letztere hat man intensiviert und der ÖSV nutzt das RennParadies Unterberg seit zwei Jahren exklusiv für Trainingszwecke, aber auch zur Austragung von Rennen unter der Federführung des WSV Hippach. Was ist das Ziel dieser Kooperation?  „Wir arbeiten schon seit vielen Jahren ...