Der schönste Erlebnisspielplatz der Alpen

Fichtenschloss auf der Rosenalm

Fotos: Zillertal Arena

Fichtensee auf der Rosenalm

Almpromenade im Almparadies Gerlosstein

Foto: Zillertal Arena, bez.Anz.

Almparadies Gerlosstein 

Unter dem Motto „Zurück zum Ursprung“ gibt es am Erlebnisberg Gerlosstein in Hainzenberg viele neue Attraktionen zu entdecken. Auf dem Themenweg „Almpromenade“ erfährt man an liebevoll gestalteten Marterln viel Wissenswertes zur Zillertaler Geschichte und Kultur. An den Stationen wird zum Beispiel die spannende Legende der Hexe vom Gerlosstein erzählt, man erfährt, was das Steinschaf mit den Zillertaler Doggln zu tun hat und es wird deutlich, welche große Bedeutung die Musik für das längste Tiroler Seitental seit jeher hatte. Viele interaktive Elemente machen auch für Kinder den Weg spannend und so schaffen bereits die jüngsten Bergfexe die ca. einstündige Wanderung mit links. Tipp: Spielen Sie doch mit den Glocken das weltberühmte Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“ nach oder drehen Sie am Horn des Steinschafs und schauen Sie, was passiert! Am Ende der Almpromenade wird man auf der Almtribüne, dem Logenplatz über dem Zillertal, mit einer traumhaften Aussicht auf die umliegende Bergwelt belohnt. 

Auch die jüngsten Wanderfreunde kommen im neuen Almparadies Gerlosstein voll auf ihre Kosten. Rund um die Gerlossteinalm befindet sich ein großzügiger Streichelzoo mit Hühnern, Enten, Ponys, Hasen und Ziegen. Die tierischen Bewohner genießen ihr Leben im wahren Almparadies und freuen sich sehr auf viele Streicheleinheiten der kleinen und großen Besucher! 

Im Almspielplatz unterhalb der Bergstation der Gerlossteinbahn kann außerdem nach Herzenslust getobt werden. Das absolute Highlight ist ein bespielbarer Traktor, von dessen Holzladung man per Rutsche hinuntersausen kann. 

Aber auch Actionbegeisterte kommen hier nicht zu kurz: Mit dem Almflieger Gerlosstein saust man auf vier verschiedenen Strecken mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 km/h über das Gelände.

 Erlebniswelt Rosenalm 

Auf der Rosenalm in Zell am Ziller gibt es mit dem Fichtenschloss einen Ort der Fantasie. Bereits aus der Ferne sind die vier Türme zu sehen, die ganz aus Holz majestätisch in den Himmel ragen: Der Rutschenturm, der Kletterturm, der Kranturm und der 18 m hohe Aussichtsturm bieten für Klein & Groß Spiel und Spaß. Eine kinderwagenfreundliche Almrunde verbindet das Fichtenschloss mit dem neuen Fichtensee, der ab diesem Sommer in voller Blüte erstrahlt. Eine Aussichtsplattform bietet Sicht auf die umliegende Bergwelt, ein Bootsverleih lädt zum Rudern ein und die Genussnischen und Schaukeln dienen der Entspannung. Weitere Highlights wie ein Stand-Up Paddle Verleih, Sprungstege und die Wichtelbucht - ein Niedrigwasserbereich zum Plantschen für die kleinsten Badegäste - runden das vielfältige Angebot ab. 

Nach einer Abkühlung im Fichtensee bietet sich eine rasante Fahrt mit dem Arena Coaster bei der Talstation der Rosenalmbahn in Zell am Ziller an. Auf der 1.450 m langen Strecke sorgen etliche Wellen, Steilkurven und zwei 360°-Kreisel für den ultimativen Sommerrodelspaß.                   

pr

 

Kontakt

Zillertal Arena

Rohr 23, 6280 Zell am Ziller 

Tel.: +43/(0)5282/7165;

E-Mail: info@zillertalarena.com

www.zillertalarena.com