Please disable Ad Blocker before you can visit the website !!!

Polarlichter über dem Zillertal

Mystisches Farbenspiel am Nachthimmel

Mittwoch, 15. Mai 2024
thumbnail

In der Nacht von Freitag auf Samstag konnten viele nachtaktive ZillertalerInnen Zeugen eines nicht alltäglichen Spektakels am Zillertaler Nachthimmel werden: Polarlichter! 

Dabei handelt es sich um Explosionen von energiereichen Teilchen und Magnetfeldern, die von der Sonne ausgehen. Wie die Wissenschaft zu berichten weiß, reagieren angeregte Sauerstoff- und Stickstoffatome in der Hochatmosphäre und erleuchten so den Himmel in den spektakulärsten Farben. In diesem Fall handelte es sich um einen komplexen Sonnenfleckcluster, der ca. 17 mal so groß wie der Durchmesser der Erde war.

Inzwischen haben sich die Störung im Erdmagnetfeld deutlich abgeschwächt, ist von Geosphere Austria zu hören, allerdings gibt es in ein paar Wochen oder Monaten eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass es zu einer Wiederholung von Sonnenstürmen kommen könnte. Und weiter: Der Zyklus der Sonnenaktivität sei gerade im Maximum, das ist alle elf Jahre der Fall.

Sicher ist sicher, dachte sich Photograph Thomas Eberharter aus Ramsau/Oberbichl und hielt mit seiner Kamera bereits am vergangenen Freitag gegen 23.00  Uhr das nächtliche Farbspektakel über Hippach für die Zillertaler Zeitung fest.

Schreibe einen Kommentar

Zillertaler Zeitung

Service