Please disable Ad Blocker before you can visit the website !!!

40. Jahreshauptversammlung der Wasserrettung Zillertal

Rückblick auf Erfolge, Herausforderungen und Zukunftsvisionen

Mittwoch, 3. April 2024
thumbnail

Am Samstag, dem 23. März 2024, versammelten sich Mitglieder und Ehrengäste der Wasserrettung Zillertal im Gasthof Berghof in Mayrhofen zur 40. Jahreshauptversammlung.

Unter den Ehrengästen befanden sich Vertreter der Gemeinden Mayrhofen, Hippach und Schwendau, der Bergrettung Mayrhofen, der Feuerwehr Ramsau, der Polizei Mayrhofen sowie des ÖWR Landesverbandes, der ÖWR Mittleres Unterinntal und der ÖWR Schwaz. Besonders erfreulich war der Besuch von Didi Wechselberger, ehemaliger Obmann und ein Urgestein der Wasserrettung Zillertal. 

Die Veranstaltung wurde von Obmann Bernhard Fankhauser mit einem Rückblick auf das Jahr 2023 eröffnet. Ein Jahr, in dem die Mitglieder der Wasserrettung Zillertal trotz finanzieller Herausforderungen durch die Teuerung beeindruckende Leistungen erbrachten. Der Kassier, Alexander Wechselberger, legte die Finanzen offen, während Wildwasser-Referent Florian Narr über 38 Wildwasser-Übungen und 10 Einsätze berichtete. Es wurde die Bedeutung der Zusammenarbeit mit anderen Rettungsorganisationen und die Förderung der Wassersicherheit unter Jugendlichen unterstrichen.

Christian Sandhofer präsentierte den Bereich Tauchen, in dem die Wasserrettung Zillertal im vergangenen Jahr eine Reihe von Ausbildungen durchführte und ihre Fachkompetenz in Einsätzen unter Beweis stellte.

Die lobenden Worte der Ehrengäste unterstrichen die Wertschätzung für die Arbeit der Wasserrettung Zillertal. Sowohl die Bürgermeister der umliegenden Gemeinden als auch Vertreter von Polizei, Feuerwehr und Bergrettung dankten für den unermüdlichen Einsatz und die hervorragende Zusammenarbeit.

Als Fazit der Versammlung wurde deutlich: Die Wasserrettung Zillertal steht nicht nur für Rettungseinsätze und Ausbildungen, sondern auch für ein tiefes Gemeinschaftsgefühl und den Willen, gemeinsam für die Sicherheit am und im Wasser zu sorgen. Die Wasserrettung Zillertal blickt optimistisch in die Zukunft und ist bereit, sich neuen Herausforderungen zu stellen und weiterhin einen wertvollen Beitrag zur Sicherheit in der Region zu leisten.

Die Wasserrettung Zillertal bedankt sich bei allen Mitgliedern, Unterstützern und Partnern für ein erfolgreiches Jahr 2023 und freut sich auf die Fortsetzung der gemeinsamen Arbeit im Dienste der Sicherheit.

Schreibe einen Kommentar

Zillertaler Zeitung

Service