Please disable Ad Blocker before you can visit the website !!!

Hl. Gregor – 3. September

Donnerstag, 1. September 2022
thumbnail

Gregor stammte aus einer sehr vornehmen und reichen römischen Familie. Er war Stadtpräfekt von Rom.

Nach dem Tode seines Vaters verwandelte er den elterlichen Palast in ein Kloster, in dem er selbst mit zwölf Mönchen ein streng asketisches Leben nach der benediktinischen Regel führte. Papst Pelagius schätzte ihn als Ratgeber und betraute ihn mit diplomatischen Aufgaben in Konstantinopel. Nach dessen Tod wurde Gregor 590 zum Nachfolger gewählt. Er starb am 12. März 604. Gregor, der den Beinamen „der Große“ bekam, war nicht nur einer der bedeutendsten Kirchenführer des ersten Jahrtausend, sondern reformierte auch den Kirchengesang und verfasste viele theologische Schriften.

Er wird dargestellt als Papst mit Buch und Federkiel und Taube auf der Schulter. Die Kirche feiert sein Fest am 3. September. ah

Zillertaler Zeitung

Top Kategorien

Gemeinden

Mehr

Service