Please disable Ad Blocker before you can visit the website !!!

Steudltenn: „Der Weibsteufel“ von Karl Schönherr

Premiere am Dienstag, den 7. Juni um 20.00 Uhr

Donnerstag, 2. Juni 2022
thumbnail

Am Dienstag, 7. Juni, um 20.00 Uhr findet die Wiederaufnahme-Premiere von „Der Weibsteufel“ von Karl Schönherr im Steudltenn Uderns statt. DIE Gelegenheit für all jene, die im vergangenen Jahr nicht zu einer der Aufführungen in Hochfügen konnten und begeisterte Wiederholungstäter. Ein richtiges Blut und Boden Tirolerisches Bergstück!

Inhalt: Drei Menschen geraten in einen Strudel der Leidenschaften, ein Schmuggler, seine Ehefrau und ein Grenzjäger. Dieser soll dem Schmuggler das Handwerk legen und macht dazu der Ehefrau Avancen. Schönherrs Drama ist schlicht strukturiert, legt zwischen den Worten seine Vielschichtigkeit offen und treibt Satz für Satz die mörderische Dynamik zwischen den drei namenlosen Figuren voran, deren Bedürfnisse aber nicht konkreter und menschlicher sein könnten.

Ein archaisches Stück, in der Regie von Klaus Rohrmoser, das die Schauspieler Lisa Hörtnagl, Francesco Cirolini und Edwin Hochmuth mit viel Authentizität und Emotionalität großartig in Szene setzen. Im reduzierten aber sehr wirkungsvollen Bühnenbild von Gerhard Kainzner lieben und umgarnen sie sich, schenken sich nichts und Hochprozentiges ein. Ein unglaublich spannender Abend!

Weitere Termine:
8., 12., 15. & 16. Juni 2022 um 20.00 Uhr

Letzte Aufführungen

DER WELTUNTERGANG VON JURA SOYFER im Steudltenn

Nur noch am Do 2. &
Fr 3. Juni um 20.00 Uhr

Zillertaler Zeitung

Top Kategorien

Gemeinden

Mehr

Service