Please disable Ad Blocker before you can visit the website !!!


Landesweite Wildwasserretter-Übung in Aschau/Brandenberg

Mittwoch, 18. Mai 2022
thumbnail

Am Sonntag, den 15. Mai 2022 fand eine landesweite Hubschrauberübung der Wasserrettung Tirol statt. Rund 20 WildwasserretterInnen aus den Ortsstellen Innsbruck, Mittleres Unterinntal, Kitzbühel, Reith/Alpbachtal, Walchsee und Zillertal nahmen an dieser Übung teil.

Neben der theoretischen Einschulung auf den Polizeihubschrauber „Libelle Tirol“ wurden die Einsatzkräfte in die Brandenberger Ache geflogen, wo das richtige Ein- und Aussteigen beübt wurde. Im zweiten Teil wurden diese mittels Tauflug in die Tiefenbachklamm geflogen und dort abgesetzt. Nach einer kurzen Strecke, welche mittels Schwimmen zurück gelegt wurde, holte der Polizeihubschrauber die FließretterInnen wieder mittels Tauflug ab. Unterstützt wurde die Übung von der Berufsfeuerwehr Innsbruck, welche mit dem Hubschraubertankfahrzeug vor Ort war.

Zillertaler Zeitung

Top Kategorien

Gemeinden

Mehr

Service