Please disable Ad Blocker before you can visit the website !!!

Blechlawine 2022 – das Who is Who der Blasmusik

2 Moderatoren, 4 Tage, 37 Gruppen und 540 Musiker – Teil 3

Donnerstag, 21. April 2022
thumbnail

Auch am Samstag, 28.05. erwartet die Musikfans bei der Blechlawine ein hochkarätiges Aufgebot aus den In- und Ausland.

Vorstellung der Musikgruppen am Samstag, den 28.05.22:

Bundesmusikkapelle Ampass (1)
Die Bundesmusikkapelle Ampass wurde 1843 gegründet. Ihr gehören derzeit fünzig aktive Mitglieder an, davon sechs Marketenderinnen und vierundvierzig MusikantInnen.
Unter der musikalischen Leitung von Thomas Kiechl ist der Verein das ganze Jahr über musikalisch im Einsatz.

Jupiter (2)
Zehn junge Musikanten und zwei Marketenderinnen der Musikkapellen Pill und Terfens. Jupiter steht für „Die jungen Piller & Terfner“.

Tiroler 7er Tragl (3)
Mit böhmischem Repertoire wollen die Tiroler 7er Tragl die Menschen begeistern und mit qualitativ hochwertig gespielten Märschen, Polkas und Walzern schöne Stunden bereiten.

Isseltaler Musikanten (4)
Am 5. Mai 1977 wurden die Isseltaler Musikanten gegründet. Die Musiker des Regionalorchesters sind aus verschiedenen Orten an den Ufern der Ijssel.

Zornwind (5)
Das ZornWind- Orchester wurde 2012 von Yannick Hornecker gegründet. Es besteht aus sechszehn leidenschaftlichen Musikern aus Hohfrankenheim im Elsass.

Leiblech (6)
Das „Lei“ stammt vom Ur-Tiroler Dialekt „nur“. Acht Tiroler Musikanten bieten viel Spielraum für abwechslungsreiche Musik mit eigenen Kompositionen.

Buowaldler Musikanten (7)
Der Name „Buowaldler“ ergibt sich daraus, dass es in der Heimatgemeinde der Musikanten einen Schutzwald gibt, der im Volksmund „Buowald“ genannt wird.

Edelblech (8)
Die acht Burschen und das Mädchen stammen allesamt aus Oberkärnten und haben bereits bei der Blechlawine 1.5 im Jahr 2021 das Publikum begeistert.

Kaiser Musikanten (9)
Acht Freunde finden ihre musikalische Balance zu ihrem Alltag im jungen Orchester. Unbändige Spielfreude und eine gemeinsame Richtung verbindet sie.

Eine kleine Dorfmusik (10)
Sieben passionierte Musikanten aus sieben kleinen Dörfern im Südburgenland. Blasmusik pur, ungekünstelt, unverfälscht in Stiefeln und Maurerhosen.

Most Pressers (11)
Die meisten von ihnen haben miteinander bei der Militärmusik Oberösterreich ihren Präsenzdienst abgeleistet.
Gemeinsam geben sie böhmisch- mährische und moderne Blasmusik wieder.
Blaskapelle

Gehörsturz (12)
Was einst aus Jux und Tollerei in einem Tiroler Probelokal entstand, ist heute aus der Blasmusikszene hierzulande nicht mehr wegzudenken.

Zillertaler Zeitung

Top Kategorien

Gemeinden

Mehr

Service