Please disable Ad Blocker before you can visit the website !!!


Wer WILL, der DARF.

Wissenswerkstätten der Mayrhofner Bergbahnen

Donnerstag, 10. März 2022
thumbnail

Pioniergeist, Vitalität und Wertschätzung – dies sind die Markenwerte der Mayrhofner Bergbahnen, welche die Grundwerte im täglichen Handeln definieren. Auch im Bereich der innerbetrieblichen Aus- und Weiterbildung finden diese Anwendung.

Erfolgsfaktor Bildung
„Die kontinuierliche Weiterentwicklung der MitarbeiterInnen gehört zweifelsohne zu den kritischen Erfolgsfaktoren eines Unternehmens. Insbesondere gilt dies bei Dienstleistungsunternehmen mit Fokus auf sicherheitsrelevante Aspekte.“, erläutert Meinrad Wilfling, Vorstand der Mayrhofner Bergbahnen. „Mit der Entwicklung der WissensWerkstätten bringen wir den Stellenwert der Weiterbildung zum Ausdruck. Dadurch wird die Innovationskraft unseres Unternehmens gefordert und gefördert.“, führt Wilfling weiter aus.

Ausbildungsspektrum
Die laufende Fort- und Weiterbildung ist breit gefächert und umfasst neben rein technischen Kompetenzen, angefangen vom Maschinisten-Kurs bis zur Betriebsleiterprüfung und seilbahn-spezifischen Schulungen, auch andere Befähigungen – sei es der Staplerschein, die Lawinensprengbefugnis, das Ausbildertraining sowie die Persönlichkeitsentwicklung. Um all diese Inhalte abzubilden, wurden die WissensWerkstätten in drei Module gegliedert.

Wissenswerkstatt – Modul Kader
Eine stabile und motivierte Führungsmannschaft sowie Nachwuchsführungskräfte sind der Nährboden für eine gesunde Unternehmensentwicklung. Die heutigen Herausforderungen an sie sind umfangreich. Um die Führungskräfte für diese Aufgaben zu rüsten, werden sie durch individuell ausgewählte Maßnahmen begleitet.

Wissenswerkstatt – Modul Lehrlinge
Den Lehrberuf des Seilbahntechnikers gibt es seit 2008 und die Lehrzeit beträgt 3,5 Jahre.
Die heutigen Seilbahnanlagen sind komplexe High-Tech Systeme und um diese bedienen, warten und überprüfen zu können, erfordert es Spezialisten! Im Modul Lehrlinge wird die professionelle Begleitung aller Lehrlinge, angefangen von Schnuppertagen bis hin zur Lehrabschlussprüfung, sichergestellt.

Wissenswerkstatt – Modul Zukunft
Das Modul Zukunft der WissensWerkstätten umfasst alle übrigen, fachlichen und persönlichen Aus- und Weiterbildungen für die gesamte Belegschaft der Mayrhofner Bergbahnen. Unter anderem wird hier den Mitarbeitern, häufig Quereinsteigern, die Möglichkeit geboten, den Lehrberuf des Seilbahntechnikers auf dem zweiten Bildungsweg zu absolvieren. Gemeinsam mit dem WIFI Tirol wurde ein maßgeschneidertes, einzigartiges Bildungsprogramm entwickelt, welches neben den fachlichen Kompetenzen um weitere Lehrinhalte angereichert wurde.

Und wer kann nun das Bildungsangebot der WissensWerkstätten in Anspruch nehmen?
„Wertschätzung durch Wertschöpfung – und umgekehrt! Das Unternehmen schätzt engagierte Mitarbeiter und fördert Wissensdurst, der sich wiederum positiv auf das gegenseitige Miteinander auswirkt. Natürlich hat dies auch Auswirkungen auf den gemeinsam erarbeiteten Unternehmenserfolg! Ich könnte es auch so sagen: Wer WILL, der DARF.“, so Wilfling.

Zillertaler Zeitung

Top Kategorien

Gemeinden

Mehr

Service