Please disable Ad Blocker before you can visit the website !!!

Familienfreundlichstes Kinderhotel in Hintertux

Kinder- & Gletscherhotel Hintertuxerhof aus gezeichnet

Mittwoch, 12. Januar 2022
thumbnail

Das österreichische Internetportal www.kinderhotel.info, das mit jährlich fünf Millionen Seitenaufrufen zu den größten Vergleichsplattformen für Familienunterkünfte in Europa zählt, hat unter einer Auswahl von 777 Kinderhotels aus 15 europäischen Ländern, die 50 besten Hotels mit einem Award ausgezeichnet.

Zum ersten Mal in der Historie des kinderhotel.info Awards kommt der Sieger aus Österreich, genauer gesagt aus dem Zillertal: Direkt am Fuße des Hintertuxer Gletschers gelegen, ist das Kinder- & Gletscherhotel Hintertuxerhof ein perfektes Domizil für Aktivurlauber, Sportbegeisterte und Familien.

Seit über 50 Jahren im Besitz der Familie Kofler, haben sich Christian und Agnes Kofler ab dem Jahr 2000 auf Familien spezialisiert. Zu den Erfolgsfaktoren des auf 1.500 Höhenmetern gelegenen 3-Sterne-Superior-Hotels gehören neben der vitalisierenden Luft und der 100-prozentigen Schneegarantie auch die persönliche und familiäre Atmosphäre sowie ein 2.000 m²
Ganzjahres-Spielplatz und das Familienprogramm für wertvolle Eltern-Kind-Momente. Teenager erfreuen sich indes am coolen neuen Jugendraum „ChillBase“.
Des Weiteren ausgezeichnet wurden außerdem:
Mia Alpina Zillertal Family Retreat in Fügen, Almhof Family Resort & SPA in Gerlos, Aktiv-& Wellnesshotel Bergfried in Tux sowie als Neueinsteiger Der Kröller in Gerlos.

Für den kinderhotel.info Award wurden Ausstattung, Service und Gästemeinungen von 777 Familienhotels im Detail ausgewertet.
Im Ergebnis berücksichtigt sind sowohl der quantitative Umfang der Kinderbetreuung als auch qualitative Komponenten wie zum Beispiel die Betreuung in unterschiedlichen Altersgruppen oder das Angebot einer Babybetreuung. Ebenfalls berücksichtigt wurden die Bewertungen aus den drei großen Portalen Google, Trip-Advisor und HolidayCheck, die mit den Gästeerfahrungen auf kinderhotel.info ergänzt wurden. Ein eigens entwickelter „No-Fake-Faktor“ soll etwaiges Bewertungsmarketing neutralisieren.

Schreibe einen Kommentar

Zillertaler Zeitung

Top Kategorien

Gemeinden

Mehr

Service