„Zillertaler Krapfen“ - Altes Rezept neu erleben


Unter dem Motto „altes Rezept wieder aufleben lassen“, veranstalteten die Zeller Bäuerinnen im November einen Krapfenkurs.

Die Zubereitung und die von Generationen überlieferten Methoden rund um das traditionsreiche Gericht der Zillertaler Krapfen wurden  aufgefrischt bzw. neu entdeckt. Der Reinerlös dieser Veranstaltung wurde einem sozialen Zweck gewidmet. Ein herzliches Danke den beiden Referentinnen Theresia Hauser und Herta Rohrmoser für die Mühe und Geduld.