ZILLERTAL TESTET im Rahmen der Aktion „Tirol testet“

shutterstock.com

Für die Tiroler Bevölkerung  ab 6 Jahren wird ein flächendeckendes, freiwilliges Covid-19-Testangebot mit Antigentests vom 4. bis 6. Dezember 2020, jeweils von 7.00 bis 17.00 Uhr zur Verfügung gestellt, um den eigenen Corona-Status abklären zu lassen. 

Auch im Zillertal besteht in jeder Gemeinde die Möglichkeit dazu. Damit sollen unbekannte und oft unbemerkte Corona-Infektionen ausfindig gemacht und dadurch Infektionsketten möglichst frühzeitig unterbrochen werden. Die Testmöglichkeiten sind natürlich kostenlos! 

WICHTIG: Bitte kommen Sie nicht zur Testung, wenn Sie grippeähnliche Krankheitssymptome haben -

melden Sie sich in diesem Fall bitte bei der Hotline 1450. Innerhalb der letzten drei Monate positiv getestete Personen sollten an der Testung ebenfalls nicht teilnehmen.

In nachstehender Tabelle finden Sie die Testtage samt Testlokalitäten der einzelnen Zillertaler Gemeinden. Um Gedränge und Massenansammlungen zu vermeiden, nehmen die Gemeinden eine Zeiteinteilung der Testungen nach Straßennamen, Ortsteilen oder dem Alphabet vor. Diese Detailinformationen sind auf der Homepage der jeweiligen Gemeinde abrufbar. Zudem gibt es generelle Informationen zur Aktion unter www.tiroltestet.at. Dort können Sie auch das Testformular herunter laden (es wird auch mit der Post zugestellt), welches Sie bitte ausgefüllt zur Testung mitbringen.

Bei der Testung selbst besteht MNS-Pflicht und die Mindestabstände sind einzuhalten.

Bei positivem Ergebnis ist eine weitere PCR-Testung vorgesehen.