Toursieger der 7. Zillertal Välley Rälley gekürt

Foto: Theo Acworth

Mit insgesamt vier Tourstopps tourte die Zillertal VÄLLEY RÄLLEY in der Saison 2019/2020 zum siebten Mal quer durchs Zillertal. Und mit ihr zahlreiche junge Snowboardtalente aus ganz Europa. Nachdem das große Finale der beliebten Zillertaler Snowboard Freestyle Tour aufgrund von Corona vom Frühjahr auf den Herbst 2020 verschoben werden musste, wurden die neuen Gesamttoursieger nach dem vierten Tourstopp im Oktober 2020 am Hintertuxer Gletscher gekrönt und geehrt.

Die Zillertal Välley Rälley vereint vier spannende Snowboard Slopestyle Wettbewerbe, gratis Freestyle Coachings, lustige Side Events und kostenlosen Snowboardtest in einer einzigartigen Eventserie. Anerkannt als internationaler World Snowboarding Event und offizieller Teil der ASA (Austrian Snowboard Association) AustriaCups, lockte die Välley Rälley auch 2019/2020 wieder viele Snowboarder aus nah und fern ins Zillertal. 

Denn neben wertvollen Punkten auf der World Snowboard Point List (WSPL), gab es bei allen Events für die Unter-18-jährigen Credits im World Rookie Ranking zu gewinnen. Zusätzlich sammelten die Teilnehmer bei jedem Wettbewerb Punkte in der eigenen Tourwertung, der Zillertal Välley Rälley Gesamtwertung. 

Die Gesamttoursieger wurden beim letzten Event im Oktober 2020 am Hintertuxer Gletscher zur neuen Zillertal Välley Rälley Königsfamilie 2019/2020 gekrönt. Die frisch gebackenen Kings und Queens freuten sich über die berühmten Ästhetiker-Trophäen, Preisgeld und Blue Tomato Gutscheine.

Ein Hoch auf die neue Zillertal Välley Rälley Königsfamilie:

Overall Men & Women (ü18): Queen: Vanessa Volopichova (CZE), King: Jakub Hrones (CZE)

Rookies (16-18):

Queen: Hollie Smith (GBR),

King: Jakub Hrones (CZE)

Groms (13-15):

Queen: Vanessa Volopichova (CZE),

King: Lukas Behensky (AUT)

Super Groms (u13):

Queen: Shania Colsters (NED), King: Emil Frey (GER)

Die finalen Tour Ergebnisse und Overall-Tour Rankings können unter www.valleyralley.at eingesehen werden. 

„Ganz herzlich gratulieren wir den Siegern der diesjährigen Välley Rälley bei uns im Zillertal,“ freut sich Beate Kassner von der Zillertal Tourismus GmbH, Titelsponsor und Hauptfinanzier der Zillertal Välley Rälley. „Es ist jedes Mal wieder eine große Freude, so viele sportliche Talente bei uns im Tal zu haben. Deshalb freuen wir uns auch schon wieder sehr auf den Start der Tour 2020/21 am 19. Dezember und wünschen den Teilnehmern dafür viel Erfolg und alles Gute.“ 

Nach der Saison ist vor der Saison!

Im Dezember geht es wieder los mit dem ersten Zillertal Välley Rälley Tourstopp 2020/2021 in Hochzillertal-Kaltenbach.

Die Termine sollte sich jeder rot im Kalender notieren: 

1. Tourstopp 19.-20.12.2020 Hochzillertal-Kaltenbach, Erste Ferienregion im Zillertal

2. Tourstopp 16.-17.01.2021 Zillertal Arena 

3. Tourstopp 27.-28.02.2021 Penken Park Mayrhofen, Mayrhofen-Hippach im Zillertal 

4. Tourstopp 24.-25.04.2021 Hintertuxer Gletscher, Betterpark Hintertux, Tux-Finkenberg 

 

Alle Infos und Updates gibt es auf www.valleyralley.at und www.zillertal.at/valleyralley