Musikkapelle Hipp ach sagt „Danke“


Am 29. Mai fand das Frühjahrskonzert der BMK Hippach unter dem Motto ,,Musik lebt’‘ im Europahaus Mayrhofen statt. 

Mit dabei waren unter anderem „De Boarische Bris“, der Dreigesang SteiBay (Steiermark und Bayern), der Gruabstona Viergsang, die Ummerlander oder die Müller Zithermusik. Sie alle haben mit ihren Darbietungen an diesem Abend so manches Musikerherz höher schlagen lassen.

Frau Traudi Egger hat es damit wieder einmal geschafft, viele wunderbare Gruppen der echten Volksmusik, vor allem aus dem Bayrischen Raum, zu uns ins Zillertal einzuladen. Ihr und auch Frau Hermine, die mit ihrer humorigen Art und Weise durch das Programm führte, gilt ein ganz besonderer Dank. Ein Vergelt‘s Gott geht natürlich auch an die Musikanten für das kostenlose Musizieren und an den Hausherrn Christian Rauch, der mit seinem Team in der Reme für ein wunderbares Ambiente sorgte.

Die zahlreichen Besucher waren sich auf alle Fälle einig: „Wir freuen uns schon auf den Herbst, wo diese nette Veranstaltung eine Fortsetzung finden wird“.