Platzkonzerte der BMK Zell

An Marketenderinnen herrscht in Zell kein Mangel.

Zwei Solisten: Andreas Pfister & Walter Brindlinger.

Zwei junge Musikerinnen: Elisabeth & Denise.

Kapellmeister Fritz Joast (r.) mit Obmann Armin Huber.

„Die Volxtonza“ unter der Leitung von Alexander Stock (Mitte). Insgesamt besteht die Gruppe aus 19 Mitgliedern.


Die Platzkonzerte der BMK Zell am Ziller finden immer am Donnerstag beim Musikpavillon statt.

Gespielt werden Stücke wie „Der Bettelstudent“, „Mein Österreich“, „Rockin‘ Beatles“ und „Schönfeld-Marsch“. Fritz Joast ist seit 2010 Kapellmeister, neuer Obmann ist Armin Huber. Die Brauchtumsgruppe „Die Volxtonza“ sorgt 14-täglich mit ihren Darbietungen zusätzlich für weiteren Unterhaltungswert. 

Wie bei anderen Kapellen herrscht in Zell kein Marketenderinnen-Mangel. Mit 10 an der Zahl kann man sozusagen aus dem Vollen schöpfen!                                     

ah