Perfect - eine Liebeserklärung an Tux-Finkenberg


Das Rezept ist denkbar einfach. Ein Weltstar, eine romantische Winterlandschaft und eine große Prise Romantik und fertig ist das Winterzauber-Video zu Ed Sheeran’s Ballade „Perfect“. 

Streng geheim war der Dreh zum Musikvideo zur 4. Singelauskopplung aus dem Erfolgsalbum Divide am Hintertuxer Gletscher im Oktober 2017. Seit der Veröffentlichung Anfang November wurde das Video bereits mehr als 1,6 Millarden mal auf youtube.com aufgerufen. Der sympathische Brite war so begeistert, dass er Mitte Dezember 2017 gleich wieder einen Abstecher ins Tuxertal machte.

 Ein Privatkonzert mit Wohnzimmeratmosphäre inkl. Verlobung 

Genau ein Jahr ist es nun her, dass Ed Sheeran ein exklusives Privatkonzert für 200 ausgewählte Fans in der Hohenhaus Tenne in Hintertux gab. Die Kulisse hätte nicht passender sein können. Die Hohenhaus Tenne war weihnachtlich geschmückt und vor der Tür präsentierte sich das Tuxertal tief winterlich. Wie im Video zu seinem Welthit „Perfect“ tanzten dicke Schneeflocken.  Rund um den Globus konnte man keine Karten für dieses einmalige Event kaufen, sondern nur gewinnen. 200 Gewinner sind aus aller Welt eingeflogen worden, ein Paar hat sogar den weiten Weg aus Neuseeland nach Hintertux angetreten und sich während des Konzerts sogar verlobt. Das gesamte Event war bis ins letzte Detail durchinszeniert. Getreu dem in Hintertux gedrehten Video zu „Perfect“ wurde Pizza und Cocktails in den Farben seiner drei Alben serviert. Nur mit seiner Gitarre bewaffnet gab der britische Rotschopf eine Stunde lang seine Hits zum Besten. Kurzerhand wurde auch die Setliste über Bord geworfen und die Fans konnten durch Zuruf selbst bestimmen, welches Lied als nächstes performed wurde. Als Draufgabe eines unvergesslichen Abends hat Sheeran dann noch alle Gewinner auf einen Drink an der Bar eingeladen und dies sogar aus eigener Tasche bezahlt. An dieses legendäre Konzert in Hintertux werden sich sicher alle Teilnehmer noch lange zurück erinnern.