Mayrhofen Ultraks - Trailrunning Premiere am 22.6.2019

Foto: Dominic Ebenbichler

Nach den „Matterhorn Ultraks“ in Zermatt und die „Engadin Ultraks“ in St. Moritz ist Mayrhofen nun die 3. Destination dieser internationalen Trailrunningserie. Ultraks bietet den Teilnehmern Traillaufwettbewerbe an den schönsten Eventlocations und Strecken entlang der spektakulärsten Berggipfel der Europäischen Alpen. 

Kein Wunder also, dass der internationale Spitzen-Bergläufer Markus Kröll aus Mayrhofen alle Hebel in Bewegung setzte, diesen TOP-Event ins Zillertal zu holen. Markus ist seit 35 Jahren in der Trailrunning Szene mit dabei. Aufgewachsen in Ginzling, entdeckte er als kleiner Junge schnell seine Leidenschaft für den Laufsport. In seiner bisherigen Laufbahn konnte er zahlreiche nationale und internationale Wettkämpfe und Medaillen gewinnen. Markus war nicht nur der erste und letzte Junioren Weltmeister in 

Österreich, sondern hat sich 2003 als bisher letzter Österreicher den Titel zum internationalen Dolomitenmann im Einzelberglauf erkämpft.

Umso mehr freut sich Markus auf das anstehende Event: „Für mich ist es eine Herzensangelegenheit, dass bei uns im Zillertal endlich eine internationale Trailrunning-Veranstaltung stattfindet. Nämlich die Ultraks.“ Die Idee zu diesem Laufevent kam Markus, als der Harakiri Berglauf nicht mehr als Weltcup Rennen von der WMRA (World Mountain Running Association) fortgesetzt wurde. Er fing an sich im Zillertal umzuhören und investierte viel Zeit und Energie, um ein neues Laufevent auf die Beine zu stellen. Gemeinsam mit den Organisatoren der erfolgreichen Ultraks Trailserie wurde das Konzept für Mayrhofen erarbeitet. Große Hilfe dabei war der Tourismusverband Mayrhofen, der die Veranstaltung sowie die Vorbereitungen in jeglicher Form unterstützt. Alle Beteiligten und Sponsoren arbeiten fieberhaft an einer erfolgreichen Premiere. In Zusammenarbeit mit Alexander Ganster und Peter Fank-hauser wurden die verschiedenen Strecken kreiert. Anfänger sowie erfahrene Trailläufer werden auf den spektakulären Trails auf ihre Kosten kommen.

Insgesamt gibt es drei Distanzen - angefangen mit der kurzen Strecke „SHORT“ über 14 km und 990 hm, der mittleren Strecke „MIDDLE“ über 30 km und 1.970 hm bis hin zur längsten Strecke „LONG“ über 54 km und 3.880 hm. Der höchste Punkt der Langstrecke auf 2.688 m, dem Rastkogel, bietet den Läufern einen atemberaubenden Ausblick übers Zillertal.

Startplätze sind noch verfügbar. 

Weitere Informationen und den Link zur Anmeldung gibt es auf der Website: http://mayrhofen.ultraks.com/de/

 

Factbox Mayrhofen Ultraks

„Short“

Die Kurzstrecke für Trail-Newcomer

Distanz: 14 km & 990 hm

Höchster Punkt: Astegg 1.213 hm

Startzeit: 10.30 Uhr

 

„Middle“

Das Erlebnis Zillertaler Bergwelt

Distanz: 30,1 km & 1.970 hm

Höchster Punkt: Penken 2.098 hm

Startzeit: 8.00 Uhr

 

„Long“

Die Herausforderung für Bergchamps

Distanz: 54,1 km & 3.830 hm

Höchster Punkt: Rastkogel 2.688 hm

Startzeit: 8.00 Uhr

 

Zeitplan - FR, 21. & SA, 22. Juni

Freitag, 21. Juni 2019

15.00-19.30 Uhr: Startnummernvergabe und

Pay n‘ Run Registrierung beim Europahaus

 

Samstag, 22. Juni 2019

6.30 Uhr: Startnummernvergabe und

Pay n‘ Run Registrierung beim Europahaus

7.45 Uhr: Eröffnung der Ultraks Zone

8.00 Uhr: Start „Middle“ und „Long“

10.30 Uhr: Start „Short“

11.50 Uhr: Ankunft der ersten Läufer

11.50 Uhr: Runner‘s Meal beim Europahaus

15.30 Uhr: Siegerehrung

19.00 Uhr: Zielschluss

 

Info und Anmeldung:

Mayrhofen.ultraks.com