Ludwig Rahm gestorben

Ludwig Rahm mit seiner Frau Gretl.


Am 2. Mai verstarb Ludwig Rahm („Machtl Ludwig“) aus Aschau im Alter von 87 Jahren.

Der Verstorbene war langjähriger Obmann und Ehrenmitglied der BMK Aschau. Am vergangenen Mittwoch wurde er auf dem Ortsfriedhof von Aschau zur letzten Ruhe gebettet. Sein Partespruch lautet: „Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig, sondern habt Mut, von mir zu erzählen und zu lachen. Lasst mir einen Platz zwischen euch, so wie ich ihn im Leben hatte.“ Passt gut zur Osterzeit. ah