Einkehrtag der Aschauer Firmlinge


Im Zuge der Firmvorbereitung trafen sich die Aschauer Firmlinge im alten Schulhaus in Hippach zu einem Einkehrtag mit Übernachtung.

Dek. Jungschar- und Jugendseelsorgerin Doris Stadlmair diskutierte mit den Jugendlichen über Gott und den Heiligen Geist, es wurde auch gemeinsam gelacht, gekocht, gegessen und gebetet. Auch wenn schlussendlich von der Nacht nicht mehr viel übrig blieb, die Erinnerung an den Einkehrtag wird bleiben.