11.11. - Faschingsbeginn in Zell


Der 11. 11. ist ein magisches Datum für die Zeller Narren, findet doch an diesem Tag der traditionelle Faschingsbeginn mit der Vorstellung des neuen Regentenpaares statt.

Im Vorjahr regierten Theresa II. (Amor) und Siegfried II. (Kersch-dorfer). Durch den diesjährigen Fasching werden Carina II. (Geisler) und Alexander I. (Stock) führen.

Mit der Übergabe des Gemeindeschlüssels an das neue Prinzenpaar und damit verbundenen gemischten Gefühlen vollzieht und akzeptiert Jahr für Jahr Bürgermeister Robert Pramstrahler auch sichtbar eine nicht unerhebliche Beschneidung seiner Macht. In gewissen Bereichen kann sich Zell allerdings getrost zurücklehnen, Alexander I. fungiert als Feuerwehrkommandant-Stellvertreter und sein lieblicher Gegenpart, Carina II., ist in der Sicherheitsabteilung der Bezirkshauptmannschaft Schwaz tätig.

Die sogenannten „fünfte Jahreszeit“ hat damit auch in Zell am Ziller offiziell begonnen. Während der nächsten Monate wird die Zeller Faschingsgilde und ihr Gefolge Garant dafür sein, dass wiederum humoristische Aktivitäten gesetzt und dem Fasching entsprechend gehuldigt wird.