Zillertaler Rangglerverein

Mannschaft Tirol: Anton Wurm, Georg Daum, Michael Schoner, Andreas Hauser, Stefan Sulzenbacher und Philipp Holzer


Das Abschlussranggeln in St. Leonhard am 28. Oktober 2018 war wieder sehr spannend. 

In der Klasse 6-8 Jahre belegte Paul Höllwarth den 5. Platz sowie Martin  Hauser den 2. Platz in der Klasse 12-14 Jahre.

Beim Länderranggeln wurde Tirol Zweiter:

1. Platz Salzburg, 23 Punkte; 2. Platz Tirol, 21 Punkte (Ländersieger Tirol: Philipp Holzer, Vize Ländersieger Stefan Sulzenbacher; 3. Platz Andreas Hauser, 4. Platz Michael Schoner, 5. Platz Georg Daum); 3. Platz Südtirol, 12 Punkte; 4. Platz Schweiz, 3 Punkte.

Der Zillertaler Rangglerverein darf sich für heuer in die Winterpause verabschieden und möchte sich hiermit auch bei allen Rangglern, Funktionären, Zuschauern, Sponsoren und Helfer im Jahr 2018 bedanken und hofft im Jahre 2019 wieder von so einem super Team unterstützt zu werden.