Erdrutsch in Fügenberg

Fotos: Zillertalfoto

Am Mittwoch, den 08. August gegen halb acht abends löste sich aufgrund starker Regenfälle und Hagel in Fügenberg oberhalb eines Hotels ein Teil des Erdreichs und rutschte in Falllinie ins Gebäude. Dabei wurde ein Teil einer Mitarbeiterwohnung mit Geröll und Schlamm überschwemmt. Durch den zusätzlichen Wassereintritt wurden ein Technik­raum sowie ein Teil des Gangbereiches im ersten Stock des Hotels teilweise überschwemmt. Weiters entstand ein erheblicher Wasserschaden in mehreren Stockwerken unterhalb des ersten Obergeschosses. Verletzt wurde durch den Vorfall zum Glück niemand. Am Gebäude entstand erheblicher Sachschaden.