Erntedank in Finkenberg


Die Finkenberger Bäuerinnen freuen sich auf den Erntedank-Gottesdienst am Sonntag, den 7. Oktober um 8.30 Uhr in der Pfarrkirche Finkenberg, zelebriert von Dekan Edi Niederwieser. 

Die Kinder helfen bei der Gestaltung des Gottesdienstes. Der feierliche Einzug mit der Erntedankkrone ist immer ein besonderes Erlebnis, diese wird mit viel Freude von der Landjugend gebunden. Anschließend findet eine Agape und der von vielen schon freudig erwartete Bauernmarkt statt. 

Die Bäuerinnen sind schon fleißig beim Einkochen, Verarbeiten und Handarbeiten. Sogar frisches Gemüse direkt aus Finkenberg wie Erdäpfel, Zwiebel, Kürbis und Tomaten bis zum handgestampften Sauerkraut vom Ramerhof wird angeboten. Umrahmt wird das gemütliche Beisammensein von der Landjugend mit Ziachaspieler Gogal.

Ortsbäurin Angelika Troppmair