Kirchtag im Zillergrund

Sie wählten den Zillergrund als Ausflugsziel: Gottfried, Cilli, Raimund, Eva, Franziska und Hubert.

Sepp und Hanni bereiten Zillertaler Schmankerl.

Martina und Burgi servieren mit ansteckender Fröhlichkeit.


Der September ist der letzte Erntemonat - die Früchte sind reif, der Sommer nimmt seinen Abschied. Fröhliche Feste zum Sommerausklang sind angesagt, besonders die sogenannten „Kirchtage“ sind sehr beliebt. Auch im Zillergrund fand letzten Sonntag ein solcher statt - mit Livemusik und Zillertaler Schmankerl. „Der Klaushof“ 

(s‘ Platzl für a nett‘s Rastl) ist ein beliebtes Ausflugsziel. Mit einem „Spruch des Tages“ wird man willkommen geheißen: „Sei zufrieden, wenn du gesund bist, denn es gibt Menschen, die alles dafür geben würden.“ Hanni & Sepp sorgen für kulinarische Genüsse, die Burgi & Martina den Besuchern servieren. Dazu Zillertaler Musik vom „Zillerta1 Duo“. Und alles eingebettet in einer herrlichen Bergwelt. O Herz, was will du mehr!?