Jahresrückblick der Gemeinde Brandberg

Gratulation zur Diamantenen Hochzeit von Notburga und Erwin Dornauer.


Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende und so wollen wir ein wenig Rückschau halten, was sich in unserer Gemeinde so getan hat. 

„Für die Welt bist du irgendjemand! Aber für irgendjemand bist du die Welt“ - getreu dieser Lebensweisheit freuen wir uns mit Margit Rauch und Manuel Stock über die Geburt ihrer Tochter Mia Rauch am 20. April 2018.

Auch haben sich in unserer Gemeinde 4 Pärchen das JA-Wort gegeben. Isabella und Michael Oberdacher am 28. April, Veronika und David Pichler am 19. Mai, Anita und Michael Thanner am 25. August und Sabina und Hubert Hoflacher am 1. September 2018. Getreu dem Spruch „Das große Glück in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden“ wünschen wir ihnen alles Gute. 

Ein besonderes Jubiläum konnten Notburga und Erwin Dornauer am 28. April in unserer Gemeinde feiern. An dieser Stelle noch einmal alles erdenklich Gute zu eurer Diamantenen Hochzeit.

„Begrenzt ist das Leben, doch unendlich die Erinnerung“ - so mussten wir in diesem Jahr Herrn Johann Huber „Lunach Hansl“ am 14. Februar im Alter von 93 Jahren und Herrn Franz Tasser „Windhag Franz“ am 5. März 2018 im Alter von 94 Jahren für immer verabschieden. 

Zum Abschluss des Jahres wünscht die Gemeinde Brandberg allen Bürgerinnen und Bürgern erholsame Feiertage sowie Zeit für gemeinsame, gemütliche Stunden im Kreise ihrer Familien und für 2019 viel Glück, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit.

Der Bürgermeister und Gemeinderat von Brandberg