Please disable Ad Blocker before you can visit the website !!!

Bundesminister Dr. Martin Polaschek besuchte das Bundesschulzentrum Zillertal

„Professor Polascheks Wissensdurst“-Cocktail

Mittwoch, 15. Mai 2024
thumbnail

Am Dienstag, den 30. April 2024 hatten wir als eine der 100 KI-Pilotschulen Österreichs die Ehre, Bundesminister Martin Polaschek sowie SQM Klaus Vogler bei uns zu begrüßen. 

Der Besuch bot eine ideale Gelegenheit, das innovative Potential der Schule zu präsentieren, insbesondere durch das schulinterne Projekt “Cocktails in Verbindung mit KI”. Es umfasst verschiedene Aspekte der KI-Nutzung: Einerseits liegt der Fokus auf dem Generieren attraktiver Fotos mithilfe von KI-Algorithmen. Die Schülerinnen und Schüler werden geschult, auf das richtige Prompten zu achten und Fehlerquellen von Bildgeneratoren aufzuzeigen. Diese Fähigkeiten wurden im Kontext des Tourismusmarketings betrachtet, wobei vor allem kleinere Betriebe von der Kostenersparnis durch den Einsatz von KI profitieren können.

Andererseits konzentriert sich das Projekt auf das Kreieren von Cocktails mithilfe verschiedener KI-Tools wie ChatGPT, Gemini und Perplexity. Die Schülerinnen und Schüler lernen, wie sie mithilfe dieser Tools Cocktails generieren und auf Machbarkeit sowie Zusammensetzung prüfen müssen. Während der Präsentation wurden die Schülerinnen und Schüler im Rahmen ihrer Barkeeper-Ausbildung aktiv in die Zubereitung und das Servieren der Cocktails eingebunden.

Ein Höhepunkt des Besuchs war die Generierung des Lieblingscocktails für Bundesminister Polaschek mithilfe der erlernten KI-Techniken. Neben den Zutaten und der Zubereitung generierte die KI-Technik „Gemini“ auch ein gesamtes Geschmacksprofil und die Symbolik des „Professor Polascheks Wissensdurst“-Cocktails.

Es folgte ein Besuch in der 6. Klasse BORG, wo im Kunstunterricht der Einsatz von KI für die Erstellung von Bildern zum Thema „Neue Welten“  vorgestellt wurde. BM Polaschek zeigte sich sichtlich interessiert an den Ergebnissen. 

Abschließend führte Direktor Wildauer unseren Herrn Bundesminister noch durch unsere Schule.

Schreibe einen Kommentar

Zillertaler Zeitung

Service