Please disable Ad Blocker before you can visit the website !!!


Neue Kurse im Mariengarten

Zillertaler Heilkräuterfreunde

Mittwoch, 29. Juni 2022
thumbnail

Im Mariengarten beginnt nun die Erntezeit. Die Mitglieder sind fleißig beim Zupfen, Pflücken und Trocknen. Wie dann die Kräuter weiter verarbeitet werden können, wird bei den Workshops erklärt und gezeigt.

Bereits am vergangenen Montag wurde den Kursteilnehmern die Weiterverarbeitung von Johanniskräutern gezeigt. Bei einer kurzen Kräuterführung wurde erklärt, wie und wann man diese anwenden kann. Da es vom Johanniskraut viele verschiedene Sorten gibt, wurde den Teilnehmerinnen beim Workshop erklärt, wie man das echte Johanniskraut erkennt. Anschließend konnten sie dann ihr eigenes Johanniskrautöl sowie eine Tinktur herstellen, welche sie natürlich auch mit nach Hause nehmen durften. Kleiner Tipp zur Herstellung: Wenn man die frischen Blüten mit einem Nudelholz leicht walkt, tritt der rote Saft beim Einlegen in Öl schneller bzw. besser aus.

Eine weitere Kräuterführung zum Thema Sonnenkräuter gibt es bereits am 8. Juli wieder im Kräutergarten. Anmeldungen hierfür bereits ab sofort unter Tel. 0664 / 73 14 57 33.

Einen ganz neuen Workshop startet am Freitag den 15.7.2022. Dazu haben die Heilkräuterfreunde Melanie Spergser vom Kreativstüberl in Kaltenbach gebeten, die Kräuter in Ton zu verewigen, wobei echte Hingucker und Meisterwerke herauskamen. Beim Workshop „Kräuter & Ton“ können Teilnehmer nach einer kurzen Kräuterführung selbst kreativ sein und ihr eigenes Wiesenbild oder -mandala in Ton erstellen. Für diesen Workshop bitte rechtzeitig anmelden, da entsprechend Materialen eingeplant werden müssen! Gerne sind auch Kinder bei diesem Workshop willkommen.

Zillertaler Zeitung

Top Kategorien

Gemeinden

Mehr

Service