Please disable Ad Blocker before you can visit the website !!!


Änderungen in der Zeller Gemeindeverwaltung

Mittwoch, 8. September 2021
thumbnail

Pathetisch könnte man es mit einem „Generationenwechsel“ oder „dem Enden einer Ära“ umschreiben: der bisherige Gemeindesekretär Alfons Turozzi wird nach 39 Dienstjahren ab der zweiten September-Woche vorerst noch zustehenden Urlaub konsumieren und sodann Ende Februar 2022 gänzlich aus dem Personalstand der Marktgemeinde Zell am Ziller ausscheiden.

Dieser Ruhestands-Übertritt bedingt eine Neuverteilung der Aufgabenbereiche. Teile der Agenden der bisherigen Amtsleitung werden von Markus Wechselberger übernommen, welcher seinerseits den Staatsbürgerschaftsverband an Michaela Spitaler vom Meldeamt, deren zeitmäßige Dienstverpflichtung entsprechend erhöht wird, abtritt. Sämtliche Obliegenheiten im Zusammenhang mit der Erledigung von Bau- und Raumordnungsangelegenheiten sowie weitere Aufgaben, die in der Vergangenheit durch die Amtsleitung erledigt wurden, werden künftig von Bettina Egger besorgt, welche sich bereits seit 2. August in der Einarbeitungsphase befindet. Als Novum in der Geschichte der Zeller Gemeindeverwaltung erfolgt die Anstellung eines Lehrlings in der Person von Laura Eberharter.

Die Marktgemeinde Zell am Ziller heißt Bettina Egger und Laura Eber­harter als neue Mitarbeiterinnen herzlich willkommen, hofft auf gute und gedeihliche Zusammenarbeit im Interesse der Bürger und wünscht ihnen viel Erfolg in ihrem neuen Wirkungsbereich.

Zillertaler Zeitung

Top Kategorien

Gemeinden

Mehr

Service