Warum der Darm oft krank macht


Viele Menschen haben mit chronischer Müdigkeit, Kopfschmerzen und Migräne, Allergien, Asthma, chronischen Infekten, Depressionen oder Hauterkrankungen zu kämpfen. Die Ursache dieser Probleme liegt oft in der Gesundheit des Darmes.

„Unsere 15-jährige Erfahrung auf dem Gebiet der Bioresonanz hat gezeigt, dass ein nicht optimal funktionierender Darm oftmals der energetisch Schuldige für verschiedenste Krankheiten ist. Energetisch unverträgliche Nahrungsmittel und Schadstoffe belasten den Körper, wenn sie ins Blut oder in die Lymphe gelangen - darum werden diese auch von einem gesunden Darm ausgeschieden. Wenn jedoch der Darm entzündet ist und damit die Darmschleimhaut, welche eine natürliche Barriere darstellt, nicht funktionsfähig ist, können die schädlichen Stoffe in den Blutkreislauf gelangen. Mit eigens von Bio-sonie Bioresonanz entwickelten Darmprogrammen kann der Darm energetisch gestützt und die Darmflora wieder aufgebaut werden. Wenn der Darm funktioniert, funktioniert auch das Immunsystem und die Beschwerdefelder gehören somit der Vergangenheit an. Es ist immer wieder erstaunlich, wie wichtig der Darm für unseren Körper ist!“, weiß Tímea Szalkai von Biosonie zu berichten.   

pr

Weitere Infos: Tímea Szalkai - Biosonie Bioresonanz Zillertal, Tel. 0681 / 2025 2502, Talstraße 74, 6284 Ramsau oder www.biosonie.at