Wander-Weltmeisterschaft 2021

Maskottchen Karwendolin, Obmann Andreas Jenewein, GF Elisabeth Frontull, AR Mitglied Wolfgang Ebner, Vorstandsmitglieder Resi Streiter und Manfred Ber


Nach Saalbach Hinterglemm, der Wildschönau oder auch Schladming findet die 19. Auflage der Wander WM in diesem Jahr vor den Toren des Zillertales statt. Die Silberregion Karwendel überzeugte das Präsidium des Österreichischen Volkssportverbandes ÖVV und so werden vom 23. bis 25. September 2021 über 1.000 Wanderinnen und Wanderer erwartet.

Die Planung der Wanderrouten sowie für ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Konzerten, Workshops und Vorträgen sind bereits voll im Laufen und wird diese Wander-WM um mehrere Tage ergänzen.

Mitorganisatoren der Großveranstaltung sind der Österreichische und Internationale Volkssportverband. Auf das Knowhow der weltweit agierenden Organisation kann somit gezählt werden. Die Teilnehmer können jeden Tag aus einer von drei konzipierten Strecken wählen. Der Schwierigkeitsgrad reicht dabei von flach und gemütlich über moderat und fordernd. Gewertet werden sowohl Einzelstarter als auch Wandergruppen.