Volksschule & Kindergarten feierten Jubiläum

Die Kindergartenkinder sangen: „Unser Dorf ist schön.“

Bgm. Alois Wurm (l.) dankte den Kindergarten-Pädagoginnen, dem VS-Lehrkörper sowie ehemaligen Lehrpersonen.

Der langjährige Direktor Martin Larch (l.) und Hans Haberfellner, der auch an der Volksschule Bruck unterrichtete und dann als Direktor in Schlitters

Pfarrer Roland Frühauf, der in Vertretung des Ortspfarrers den neu gestalteten Spielplatz segnete, mit Bürgermeister Alois Wurm (r.) und Vize-Bürgerme

Franz Hörl mit den ehemaligen Bürgermeistern Leonhard Enthofer (l.) und Max Wasserer.

Dir. Christian Kreidl mit Franz Hörl.


Am vergangenen Samstag wurde in Bruck „50 Jahre Volksschule und 45 Jahre Kindergarten“ gefeiert. 

Nach der von Volksschul- und Kindergartenkindern gestalteten Eröffnungsfeier im Mehrzwecksaal, segnete Pfarrer Roland Frühauf den neu gestalteten Spielplatz. 

Eine große Werk- und Zeichenausstellung zeugte von der Kreativität der Kinder. Tirols Wirtschaftsbund-Obmann Franz Hörl überbrachte die Grüße des Landes und meinte: „Unsere Kinder sind die Zukunft.“ Wie wahr!

 

Für Speis und Trank sorgte die Feuerwehr Bruck.

ah