Trailrunning pur für ZillertalerInnen

Foto: Tom Klocker

Anmeldungen für die Ultra Short Strecke über 7,1 km jetzt möglich. Spezielle Zillertal-Wertung auf allen Strecken für Einheimische. Kinderlauf mit kleinem Hindernisparcours für die 4- bis 13-Jährigen.

Nach der Verschiebung des Events vom ursprünglichen Termin Mitte Juni auf den 12. September 2020 arbeiten die Organisatoren um Renndirektor Markus Kröll intensiv an den Vorbereitungen zu den Mayrhofen Ultraks 2020. Bislang verzeichnen die Veranstalter trotz aller Schwierigkeiten einen sehr regen Zuspruch bei den Teilnehmerzahlen. Markus Kröll: „Wir steuern in diesen Tagen auf die Zahl 400 Anmeldungen zu und werden mit Sicherheit heuer unser selbstgestecktes Teilnehmerlimit von 750 Startern erreichen. Natürlich steht bei uns organisatorisch die Entwicklung und Umsetzung unseres Hygiene- und Sicherheitskonzepts im Vordergrund.“

Um neben den vielen nationalen und internationalen Läufern gerade den lokalen Sportlern etwas zu bieten, haben die Organisatoren eine Vielzahl von Ideen für einheimische Läufer  entwickelt.

Neu im Programm in diesem Jahr ist die Ultra Short Strecke über 7,1 km mit insgesamt nur 350 Höhenmetern Steigung. Markus Kröll: „Der Trail ist etwas für die Einsteiger. Wer jetzt mit dem Training startet und das schöne Wetter laufend genießt, kann auch als Laufbeginner dieses Pensum locker absolvieren.“ Diese Traildistanz eignet sich auch für die jugendlichen Läufer ab 14 Jahren.

Zudem gibt es auf allen Trailstrecken (Ultra Short, Short, Middle, Long) eine spezielle Wertung nur für Zillertaler. Kröll: „Wir wollen ein Laufevent für jedermann sein und wollen natürlich die Einheimischen ansprechen, deshalb auch die spezielle „Zillertaler“-Wertung mit eigenem Ranking und Sachpreisen.“

Last but not least, gibt es in diesem Jahr für die Kleinsten auch den Kinderlauf über 600m, 1,2 km oder 2,4 km. „Gerade in diesen Zeiten ist Bewegung wichtig und ich kann nur sagen, dass man gar nicht früh genug mit dem Laufsport beginnen kann.“ 

Noch sind es mehr als 8 Wochen bis zum Event und die Anmeldungen sind weiter offen. Insofern freuen sich die Organisatoren über viele weitere Registrierungen, auch und gerade aus dem Zillertal. Aktuell haben sich Läufer aus 16 Nationen angemeldet.

Facts:

Die 2. Mayrhofen Ultraks im Zillertal gehen am Samstag, 12.09.2020 an den Start. Start und Ziel ist vor dem Europahaus in Mayrhofen. Die Kurzstrecke «Short» ist mit über 14 km mit 900 Höhenmetern perfekt für den Traileinsteiger, die Mittelstrecke «Middle» mit knapp 30 km und 2.000 Höhenmetern etwas für die Fortgeschrittenen. Und die Langstrecke «Long» mit über 50 km und 3.600 Höhenmetern spricht vor allem die Spezialisten unter den Trailläufern an.

Die Strecken bieten den Läufern ein tolles Panorama. Und immer sind alle vier Haus-Berge sichtbar. Der Kolm, die Ahornspitze, der Grinberg und der Tristner begleiten die Läufer über die gesamte Runde.  Rund 80% der Gesamtstrecke werden auf wunderschönen Trails rund um Mayrhofen gelaufen.

Die Rennserie Ultraks bringt seit 2013 die Trendsportart Trailrunning und Skyrunning an die schönsten Eventlocations und entlang der spektakulärsten Berggipfel der Alpen. Sei dabei und lass dich begeistern am Matterhorn, im Engadin und seit 2019 auch in Mayrhofen in Österreich!

Infos unter

https://mayrhofen.ultraks.com/