Tirolerisch G’spielt - Do, 17.09. im FeuerWerk

Foto: Tirolerisch G‘spielt

Im Jahr 2006 begann das Projekt für die jungen MusikerInnen, deren Grundstock ihrer derzeitigen Musik nach wie vor die Tiroler Volksmusik ist. 

Im Laufe der Jahre wurden sie mit den traditionellen Instrumenten experimentierfreudiger und integrierten moderne Musik in ihr Programm. Das Ergebnis daraus ist die neue Single „Frei wie der Wind“, die mit Hilfe prominenter Unterstützung durch Herbert Pixner entstanden ist. 

„Es ist ein klassisches Liebeslied, welches die Achterbahn der Gefühle widerspiegelt!“, verrät Hanna, die im Duett mit der Band Harfonie die TV-Show „Die große Chance“ gewann. Sie ergänzt. „Unser drittes Album vereint traditionelle Tiroler Volksmusik mit zeitgemäßer Popularmusik und lässt keine musikalischen Wünsche offen!“

 

Das Konzert findet am Donnerstag, 17. September 2020 um 20.30 Uhr im FeuerWerk bei Binderholz in Fügen statt. 

Begrenztes Platzangebot – Kartenreservierung erforderlich unter +43 664 612 33 39. Mehr Informationen auf www.binderholz-feuerwerk.com