Tiroler Meisterschaften im Schwimmen 2019


Vom 28. bis 30. Juni wurde auf der Langbahn im Freibad Tivoli in Innsbruck um Tiroler Meisterschaftstitel geschwommen. Stark waren die Leistungen der Schwimmer vom Make It Happen Swim Zillertal.

Tamino Huys, Lotta Kaindl, Marius Brandauer, Tabea Huys und Marie Lindpaintner schwammen 27 mal auf das Siegerpodest. Tamino, der Jüngste im Verein, freute sich über die Tiroler Vizemeistertitel über 50m Rücken, sowie 50m Freistil und wurde 3. über 50m Schmetterling. Lotta wurde Tiroler Meisterin über 50m Freistil, 50m Rücken, 50m Schmetterling, Vizemeisterin über 200m Freistil und 3. über 50m Brust. Marius strahlte über die Tiroler Meistertitel über 50m Rücken, sowie 50m Brust und die Vizemeistertitel über 50m Freistil, 200m Freistil und 50m Schmetterling. Marie erkämpfte Tiroler Vizemeistertitel über 50m Freistil und 100m Brust. Tabea wurde in der allgemeinen Klasse Tiroler Vizemeisterin über 50m Freistil, 100m Freistil, 200m Freistil, 100m Rücken, sowie 200m Schmetterling und 3. über 50m Rücken. In der Jugendklasse II holte Tabea Tiroler Meisterschaftsgold über 50m Freistil, 100m Freistil, 400m Freistil, 100m Rücken, 100m Schmetterling und 200m Lagen. 

Herzliche Gratulation an diese fünf starken Nachwuchsschwimmer und ein großes Dankeschön an die Sponsoren.