Talente-Wettbewerb „Baubattle“

Die Siegerklasse der Baubattle 2019 - NMS Fügen Klasse 3A


Mehr als 550 SchülerInnen versammelten sich am 2. Juli 2019 zum großen Talentewettbewerb „BAUBATTLE“, der am Bauhof von RIEDER Zillertal erstmals stattfand.

Gefragt waren dabei Geschicklichkeit, Hausverstand und Wissen. Mit viel Freude und Begeisterung wurde ein vielfältiger Parcours bewältigt.

„Die Förderung von Lehrlingen ist eine der wichtigsten Herausforderungen, denen sich unsere Wirtschaft stellen muss. Mit der Motivation bei jungen Menschen Talente zu entdecken und Leidenschaft zu erwecken, damit unsere heimischen Unternehmen sie zu qualifizierten Fachkräften ausbilden können, unterstützt die Sparkasse Schwaz dieses Job-Event und gratuliert dem Traditionsbetrieb RIEDER Zillertal zu diesem gelungenen Event - möge heute bei vielen ein Feuer entzündet worden sein, damit sie ihre beruflichen Ziele verwirklichen“, so Harald Rainer, Geschäftsstellenleiter der Sparkasse in Kaltenbach.

Firmeninhaber und Veranstalter Alois Rieder bedankte sich bei allen Schulen, die mitgemacht haben: „Alle sind Sieger, ihr habt Tolles geleistet und uns sehr beeindruckt. Schön, dass alle Spaß hatten und ihre schlummernden Talente vorgeführt haben. Unter dem Motto ‚the winner takes it all‘ belohnt RIEDER Zillertal die größten Talente und übergibt der besten Schulklasse der NMS Fügen Klasse 3A  einen Scheck über 1.000,- Euro. Der olympische Gedanke ist uns bei der BAUBATTLE wichtig, deswegen erhält jeder Teilnehmer ein Goodie-Bag.“   

pr