Theaterverein Stumm spielt Krimiklassiker

Der Theaterverein Stumm spielt heuer das Stück „Arsen und Spitzenhäubchen“.

Magdalena Wurm und Martha Brugger als Abby & Martha Brewster.

Markus Ruech und Rudi Lechner als Leutnant Rooney und Mr. Witherspoon.


Heuer spielte der Theaterverein Stumm die Kriminalkomödie „Arsen und Spitzenhäubchen“ von Joseph Kesselring.

Die beiden älteren Damen Abby und Martha wirken auf den ersten Blick wie die liebenswertesten Tanten, die man sich nur vorstellen kann. In Wirklichkeit jedoch führen sie Böses im Schilde: Sie befördern ältere Herren mit vergifteten Holunderwein ins Jenseits. Mehr soll an dieser Stelle nicht verraten werden.

Es spielen mit: Magdalena Wurm, Martha Brugger, Karl Platzer, Patrick Schatz, Manfred Fiechtl, Georg Wechselberger, Rudi Lechner, Jasmine Huber, Gottfried Rohrmoser, Markus Ruech, Markus Prader, Franz Ortner und Fritz Bathelt. Die Spielleitung liegt in den bewährten Händen von Thomas Stiegler und Georgia Wurm.