40 Jahre Sparkas se Tux

v.l. Dekan Eduard Niederwieser, Bgm. Simon Grubauer, Vorstandsdirektor Helmut Rainer und Geschäftsstellenleiter Martin Tipotsch


Der 29. Juni 2018 war für die KundInnen der Sparkasse in Tux ein ganz besonderer Tag: Die Sparkasse feierte den 40. Geburtstag. Mit einem schönen Fest bedankten sich Geschäftsstellenleiter Martin Tipotsch und sein Team für die Treue und das große Vertrauen, das ihnen die Menschen entgegenbringen.

Viele Glückwünsche, kulinarische Köstlichkeiten, stimmungsvolle Musik und ein fantastischer Zauberer sorgten für ein buntes, unvergessliches Geburtstagsfest. „Seit 40 Jahren ist die Sparkasse im Tuxertal ein kompetenter Partner in Finanzangelegenheiten. Für die Menschen in unserer Region sind wir vor Ort präsent und persönlich ansprechbar. Neben unseren klassischen Aufgaben wie der Versorgung der Bevölkerung mit Finanzdienstleistungen steht bei der Sparkasse auch die Gemeinwohlorientierung im Mittelpunkt unseres Handelns. Deshalb möchten wir auch anlässlich dieses Jubiläums Gutes tun“, sagt Martin Tipotsch bei der Überreichung einer Spende in der Höhe von 2.500,- Euro für eine hilfsbedürftige Familie in der Region, welche Dekan Eduard Niederwieser und Bürgermeister Simon Grubauer stellvertretend dankend entgegennehmen.

 Was zählt ist gesellschaftliches Engagement und Freude an der Musik

„Weil uns die Begegnung und die Gemeinschaft mit unseren KundInnen wichtig ist, lädt die Sparkasse in Tux im Herbst noch zu einer unterhaltsamen, musikalischen Veranstaltung mit „Father&Sons“ ins Tux-Center ein. Die Details zur Veranstaltung werden rechtzeitig bekanntgegeben“, ergänzt Vorstandsdirektor Helmut Rainer, der seine berufliche Laufbahn in der Geschäftsstelle startete und so auch seine persönliche Verbundenheit in seinen Grußworten zum Ausdruck brachte.