Sturmschadeneinsatz für die FF Strass

Foto: FF Strass

Während eines Unwetters Samstag Abend wurde die Freiwillige Feuerwehr Strass im Zillertal um 20.17 Uhr mittels Pager zu einem technischen Einsatz alarmiert.

Die Blechdeckung eines zurzeit im Umbau stehenden Gebäudeteiles eines Gewerbebetriebes wurde durch die starken Sturmböen abgedeckt. Nach ersten Sicherungsmaßnahmen sicherte die Feuerwehr die noch am Gebäude hängende Blechdeckung. Das eingedrungene Regenwasser konnte mit Nasssauger und Wasserschieber von der Gebäudedecke entfernt werden. Das Dach wurde mit Planen einer Fachfirma provisorisch abgedeckt. Nach dreieinhalb Stunden wurde der Einsatz beendet.