Ski-Club-Mayrhofen dominiert Kondibewerb


Im Zuge des Sparkassen Bezirkscup fand heuer der Kondibewerb in der bestens dazu geeigneten Sporthalle der NMS Mayrhofen statt. 101 Kinder der Jahrgänge 2007 - 2011 stellten sich der vier Aufgaben.

Das Seilmuster ist eine Koordinationsaufgabe, welche auf einem Bein zu bewältigen ist. Der Hürdenboomeranglauf verlangt Schnelligkeit, beim beidbeinigen Weitsprung wird die Sprungkraft und beim Basketballweitwurf die allgemeine Kraft gefordert.

Von vielen Zuschauern beobachtet konnten die Kinder ihr Können unter Beweis stellen und zeigten beeindruckende Leistungen. Besonders erfreulich ist das Abschneiden vom Ski-Club Mayrhofen.

Man ging mit 23 Mädchen und Burschen an den Start und konnte viele Top-Platzierungen landen. Als Sieger in ihren Klassen gingen Luis Wechselberger - U8, Emma Spieß - U9, Lukas Rahm - U9 und Matthäus Hochmuth - U11 hervor. Weitere Stockerlplätze ergatterten Simon Hotter - U8 mit dem 2. Rang, sowie Lea Tasser - U9 und Sarah Hofer - U12 auf Platz 3. Üblicherweise erhalten beim Bezirkscup die ersten fünf Platzierungen einen Preis und so konnten sich auch Kilian Thaler und Vincent Hochmuth - U9 ex aequo auf dem vierten sowie Coco Thaler - U8 auf dem fünften Rang über einen Pokal freuen.

Die Fitness stimmt. Wenn das Wetter mitspielt, dann werden nach dem mehrmonatigen Trockentraining am kommenden Sonntag wieder die Ski am Gletscher angeschnallt.

Danke allen Helfern, Gönnern und Sponsoren für die Mithilfe. Viele Fotos und alle Ergebnisse findest du auf www.sc-mayrhofen.at

Ski Heil!