„Stop Over“ - Partytime in Schwendau


Am vergangenen Samstag, den 15. Juni fand in Schwendau am Parkplatz der Horbergbahn das alljährliche Fest „Stop Over“ der Landjugend Schwendau statt. 

Bei einem traumhaften Sommerabend ließen es sich auch heuer wieder zahlreiche Besucher aus nah und fern nicht nehmen das Festgelände zur Partyzone umzuwandeln.  Die sechsköpfige Party-Cover-Band „Jetlag“ rockte die Bühne mit ihren eigenen Songs, legendären Partyhits, Rockn‘Roll der 60iger Jahre, aktuellen Charts sowie mit Schlager- und Fetenhits. Nicht nur musikalisch, sondern auch stylisch hip sorgten sie mit ihrem „Gospelrock“ für Bomben-Stimmung und so wurde den ganzen Abend gefeiert und getanzt.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön der Landjugend an alle Besucher sowie Anrainer und vor allem an alle Helfer und Mitglieder für die tatkräftige Unterstützung.