Schüler der NMS Tux stellten sich einer Herausforderung


An einem schulfreien Tag früh aufstehen, freiwillig an einem Samstag ein Schulprojekt besuchen? Was steckt da wohl dahinter?

Bergführer Georg Kreidl ermöglich-te den Schülern eine tolle Skitour im Rastkogelgebiet. Anfangs war die Aufregung groß. Die Ski und die Bindung zum Aufstieg vorbereiten, das Fell richtig aufkleben, das Lawinenverschütteten-Suchgerät auf Empfang stellen und die Funktion überprüfen, Sonnencreme auftragen und die überflüssige Kleidung in den Rucksack verstauen - dann konnte es los gehen. Das Wetter war perfekt, der Schnee anfangs hart aber für die Abfahrt genau der richtige Firn. Georg teilte das Tempo für die Schüler so ein, dass alle auf das Nafing Joch kamen. 

Oben wurde die Jause ausgepackt und in den Augen sah man den Stolz jedes einzelnen, denn die Anstrengung hatte sich gelohnt. 

Dann ging es ins Tal, bei Firn, wie man es sich nur wünschen kann.

Vielen Dank an die Sportgeschäfte vom Tuxertal für die Unterstützung beim Verleih der Spezialausrüstung und vor allem unserem Bergführer Georg für deine Geduld und das unvergessliche Berg- und Skierlebnis.

Die Schüler der NMS TUX und Alexandra Peer