„On Top“ beim 22. Nightrace in Schladming


Zum bereits 12. Mal war unsere Schule beim legendären Nachtslalom auf der Planai in Schladming vertreten: Auch im heurigen Schuljahr stellte das Mitwirken der Klassen 4HLTa und 4HLTb im VIP-Bereich der Hohenhaus Tenne ein Highlight im fachpraktischen Unterricht dar. Einmal mehr gelang es den SchülerInnen, die zahlreichen Gäste von ihrer Professionalität und Gastlichkeit zu überzeugen. 

Ein besonderer Dank für die langjährige Kooperation mit den ZTS gilt dem Besitzer der Tenne, Herrn Hermann Egger.

Statements von Seiten der mitwirkenden SchülerInnen:

Valentina Keiler und Marietta Koch, 4HLTb: In Schladming „On Top“ zu arbeiten, war für uns eine einzigartige Erfahrung. So hautnah beim Rennen mitfiebern zu dürfen, ist ein Erlebnis wert und auch das Bedienen der Gäste genossen wir sehr. 

Julia Pfister und Lara Moser, 4HLTb: Die Zeit in der Hohenhaus Tenne war für uns alle ein unglaubliches Erlebnis - innen wie außen herrschte eine atemberaubende Stimmung. Wir, die 4HLTb, sind dankbar, dass wir bei diesem großartigen Event mitwirken durften. 

Sophia Moser, 4HLTa: Ich durfte gemeinsam mit meinen Mitschülern die Gäste „On Top“ im WM-Saal der Hohenhaus Tenne mit einem ausgezeichneten Menü versorgen. Die Stimmung des Nightraces mitzuerleben, war ein wirkliches Erlebnis. 

Florian Razenberger, 4HLTb: Die Hohenhaus Tenne war eine unglaubliche Location. Obwohl es manchmal etwas stressig wurde, herrschte immer eine super Arbeitsatmosphäre und wir hatten gemeinsam viel Spaß. Ich bin sehr dankbar für diese Tage!