Ohne Ebster geht beider BMK Uderns gar nix

Ein eingespieltes Team: Kapellmeister Georg Ebster (r.) und Obmann Kurt Schiestl.

Der Senior der Musikkapelle: Sepp Ebster - seit 64 Jahren mit dabei - mit den Marketenderinnen Anna Steiner und Theresa Daigl.

Glänzt als Solist: Rudi Ebster, der auch bei den „Orig. Zillertalern“ spielt.

Christoph Daigl ist nicht nur Mitglied bei der Musikkapelle Uderns - er ist auch noch Kapellmeister in Ramsau.


Der Name „Ebster“ ist bei der BMK Uderns allgegenwärtig: angefangen vom jüngsten Mitglied Florian Ebster (11 Jahre), über den Kapellmeister Georg Ebster bis hin zum ältesten Mitglied Sepp Ebster (79 Jahre) - Ebster, wohin das Auge reicht! Der Klangkörper, der immer am Mittwoch in der Waldfesthalle konzertiert, umfasst ca. 60 Mitglieder und fünf Marketenderinnen. Gottfried Haun wurde heuer für 40-jährige Mitgliedschaft und Wolfgang Ebster für 25-jährige Treue zur Kapelle ausgezeichnet.

ah