Neues Ruetz Bäckerei-Cafe in Fügeneröffnet

Herbert Empl, Heinrich Kröll, Margret Schiestl und Joe Empl.

Freundliche Mitarbeiterinnen: Antje, Svetlana, Stefanie und Melissa.

v.l. Verkaufsleiter Benedikt Ruetz, Günther Fagschlunger (Filialbau), Bäckermeister Christian Ruetz, Bürgermeister Mag. Dominik Mainusch und Herbert P

Christian Ruetz mit Frau Margit.


Am vergangenen Donnerstag, den 29. August eröffnete die Firma Ruetz in Fügen ein neues Bäckerei-Cafe. 

In der Bäckersfamilie Ruetz wird seit 1899 gemeinsam Geschichte geschrieben. Das Familienunternehmen geht heute in der fünften Generation noch genauso wie damals mit „Laib“ und Seele der Berufung des Bäckerhandwerks nach und bäckt Gaumenfreuden für alle Sinne. Die neue Location in der Kapfingerstraße in Fügen punktet mit einem großzügigen Raumerlebnis, einem Brot-Drive-In an der Bundesstraße, toller Kinderbackstube und Spielebereich sowie einer großen Sonnenterrasse.

Wie bei jeder Neueröffnung eines Ruetz Bäckerei-Cafés standen auch die Festlichkeiten in Fügen unter einem guten Stern: von den ausführenden Firmen, die am Umbau beteiligt waren konnte ein stolzer Betrag von 12.280,- Euro gesammelt werden und dieser wird von der Brotbruderschaft an eine hilfsbedürftige Familie im Zillertal übergeben werden.

Jeden Tag geöffnet!

Mit seinen kundenorientierten Öffnungszeiten führt das neue Bäckerei-Café in Fügen die geschätzte Servicequalität des Bäcker Ruetz fort: Auch diese Ruetz-Bäckerei ist täglich geöffnet!

Und das bedeutet, dass Sie von Montag bis Sonntag von 07.00 - 19.00 Uhr nach Herzenslust beim Bäcker Ruetz gustieren können.