Menschen - Geschichten - Emotionen


Die Schreibwerkstatt Hippach hat im Sommer ein Buch mit 17 Geschichten veröffentlicht: Menschen, Geschichten, Emotionen. Die Geschichten reichen von lustig über tierisch, bis hin zu nachdenklich und gar tiefgründig.

Wie wir alle wissen, mussten heuer unzählige Veranstaltungen abgesagt werden, dies betrifft auch viele Benefizveranstaltungen. Was besonders bedauerlich ist, da es durch die aktuelle Krise aufgrund von Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit, Krankheit,... mehr Menschen gibt, die für eine helfende Hand sehr dankbar wären.

Daher haben wir uns entschieden, den Reinerlös aus dem Buchverkauf an den Verein „Zillertaler helfen Zillertalern“ zu spenden.

Einige der Autorinnen sind ehrenamtliche Mitarbeiterinnen in der Bibliothek Hippach und Umgebung.

So suchten wir das Gespräch mit dem Verband der NMS Hippach und Bürgermeister Franz Hauser, seines Zeichens Obmann des Verbundes NMS Hippach u.U., zu dem auch die Bibliothek gehört.

Er schlug vor, das Budget für die ursprünglich geplanten Veranstaltungen zur Finanzierung dieses Buchprojektes zu nutzen.

 

Somit sind wir in der glücklichen Lage, den gesamten Reinerlös spenden zu dürfen! „Auf diesem Weg möchten wir uns ganz herzlich für die Unterstützung und das Vertrauen bedanken!“